MANIFEST „DAS SCHILD IN AKTION“

[su_dropcap size = »2 ″] T [/su_dropcap] ie Bürger, die dieses Dokument unterzeichnen, das von La Escudería in Anbetracht der besorgniserregenden Maßnahmen, die einige öffentliche Verwaltungen planen, vorgeladen wurde, halten wir für angemessen die folgenden Manifestationen zur Verteidigung des automobilen Erbes anderer Zeiten, die wir alle genießen und für deren Erhalt wir uns verantwortlich fühlen:

1º DAS ALTE FAHRZEUG IST EIN KULTURGUT

Kraftfahrzeuge haben in nur 100 Jahren die Umwelt und das Leben der Menschen erschüttert wie keine andere Erfindung. Sie waren einer der Hauptpfeiler der Industrietätigkeit und haben damit Millionen von Menschen den Lebensunterhalt gesichert; die Straßen, die für seine Verbreitung gebaut wurden, haben das Gesicht des Planeten verändert; Seine weite Verbreitung war einer der entscheidenden Faktoren für den radikalen Mentalitätswandel, der den Menschen unserer Zeit ausmacht (zumindest im Westen). Aus all diesen Gründen ist es gut möglich, dass das XNUMX. Jahrhundert als Automotive Century in die Geschichte eingehen wird.

Aus dieser Perspektive, die Erhaltung unseres alten Fuhrparks ist eine kulturelle Aktivität ersten Ranges und eine Verantwortung unserer Generation gegenüber zukünftigen Generationen.

Aus diesem Grund haben alle Länder in unserer Umgebung Maßnahmen zur Förderung dieser Aktivität und zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit für den Wert dieses Erbes festgelegt. und wir befürworten die Einführung all dieser Maßnahmen in unserem Land.

2º DIE ALTEN FAHRZEUGE BERICHTEN MIT IHREM GELEGTEN VERKEHR EINEN KLAREN UND KOSTENLOSEN VORTEIL FÜR DIE GEMEINSCHAFT

Die Präsenz dieser Fahrzeuge bereichert heute das Stadtpanorama jeder Stadt. Sie sind ein Beispiel für die kulturelle Sensibilität der Gemeinschaft, die sie bewohnt, deren freie Kontemplation für die meisten, die das Glück haben, sie zu erleben, mit Befriedigung und Erinnerungen erfüllt. Und damit meinen wir nicht nur hochwertige Fahrzeuge oder solche, die mit dem Leben großartiger Menschen verbunden sind; Wir denken vorzugsweise an populäre Fahrzeuge, die, nachdem sie zum Leben der Mehrheit gehörten, heute diejenigen sind, die am meisten im kollektiven Gedächtnis bleiben.

Während sich die Betrachtung anderer Manifestationen von Kunst und Industrie auf geschlossene Räume (Theater, Museen und Sammlungen) beschränkt, Die Fahrzeuge werden auf unseren Straßen und Autobahnen ausgestellt und bieten so der gesamten Gemeinde ein unerwartetes Spektakel.

Daher sind wir offen gegen die Genehmigung und Anwendung von Maßnahmen, die den gelegentlichen freien Verkehr dieser Fahrzeuge verhindern.

3º DIE ERFASSUNG VON MASSNAHMEN ZUR FÖRDERUNG UND ANERKENNUNG DER MIT DER ERHALTUNG DES ALTEN FAHRZEUGS VERBUNDENEN MASSNAHMEN IST ETWAS GERECHTES UND ERFORDERLICHES

Das alte Fahrzeug ist ein zerbrechliches Gut, das anfällig für einen schnellen Verfall ist, wenn es nicht richtig behandelt wird. Ihre Erhaltung erfordert eine sachgemäße Lagerung und regelmäßige Pflege. Eine solche Aufmerksamkeit für eine relativ kurze Zeit nicht zu erhalten, kann unwiederbringlich machen, was Bewunderung und Trost für alle gewesen sein könnte. Die Kosten und die Hingabe, die eine solche Pflege mit sich bringt, werden derzeit vollständig von den Besitzern dieser Fahrzeuge getragen und Wir halten es für fair, dass zumindest die Gesellschaft diese Arbeit anerkennt und sie von gewissen Belastungen und Verpflichtungen befreit, die völlig unabhängig von Naturschutzaufgaben sind. und deren Anwendung dagegen bei Fahrzeugen mit sehr geringem Verkehr und zum Nutzen aller (Verkehrssteuer, Parkgebühren usw.) nur sehr schwer zu rechtfertigen ist und deren obligatorische Kontrollen an die sie umgebenden besonderen Umstände angepasst werden . .

Das bestätigen wir auch Die Verabschiedung dieser Maßnahmen ist notwendig, da sie das beste Mittel darstellen, um das Bewusstsein der Gemeinschaft für dieses Erbe zu schärfen, Dies ist ohne Zweifel der beste Weg, um eine solche Pflege zu gewährleisten, insbesondere bei alten Fahrzeugen mit geringem Geldwert und noch außerhalb der Kontrolle der Fans.

Klarer gesagt: Es ist klar, dass niemand ein altes Fahrzeug kaufen und warten wird, weil das zum Beispiel die „Kfz-Steuer“ spart; Aber mehr als ein Besitzer mit knappen Mitteln würde nicht mehr daran denken, das Auto seines verstorbenen Vaters jedes Mal zu verschrotten, wenn der Bescheid über die besagte Steuer eintrifft. Vielleicht werden Sie sogar erkennen - angesichts dieser respektvollen Behandlung durch die Verwaltung -, dass dieses ausgediente Fahrzeug etwas mehr Aufmerksamkeit verdient.

Wissend, dass die Zeit gegen uns rennt, Wir erklären, dass wir für die Verarmung unseres historischen Erbes verantwortlich sind an alle öffentlichen Stellen, die, da sie in ihrer Macht stehen, diese gerechten und notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, deren Umsetzung ungerechtfertigt verzögern.

4º ALTE FAHRZEUGE TRÄGEN KEINEN WESENTLICHEN BEITRAG ZU DEN VERKEHRS- UND VERSCHMUTZUNGSPROBLEMEN DER GROßEN STÄDTE

Alte Fahrzeuge zirkulieren viel weniger als moderne und normalerweise zu Zeiten geringerer Verkehrsintensität (Wochenende, Vormittag usw.). Und das behaupten wir nicht allein mit gesundem Menschenverstand: die Statistiken der Versicherer bestätigen dies zweifelsfrei (Nur auf diese Weise wird erklärt, dass durch die Anwendung ermäßigter Prämien für diese Fahrzeuge von bis zu 80% das von den Produkten dieses Sektors benötigte finanzielle Gleichgewicht aufrechterhalten wurde).

Andererseits müssen alte Fahrzeuge einer ITV unterzogen werden, mit denen nachgewiesen wird, dass sie die Vorschriften zur Kontrolle der Schadstoffemissionen einhalten, wie jedes andere fahrzeug.

Rechnet man hinzu, dass der Anteil der Fahrzeuge über 25 Jahre an der Gesamtfahrzeugzählung in Großstädten sehr gering ist, ergibt diese Gleichung: Oldtimer sind an diesen großen urbanen Problemen nur minimal beteiligt.

Folglich halten wir es für unbegründet und lehnen daher jede Maßnahme ab, die den Verkehr von Altfahrzeugen auf städtischen Straßen in irgendeiner Weise einschränkt oder behindert, und zwar auf der Grundlage dieser Argumente, genauso wie wir uns gegen die Schließung von Museen zur Verringerung der Zustrom des Kulturtourismus (der den Stadtverkehr sicherlich stärker beeinflusst als unsere Fahrzeuge).

5º EIN ALTES FAHRZEUG IST NICHT GEFÄHRLICHER ALS JEDES ANDERE FAHRZEUG

Wir erklären dies nicht nur (oder hauptsächlich), weil alte Fahrzeuge – wie wir bereits im vorherigen Abschnitt erwähnt haben – die obligatorischen Prüfungen durchlaufen und bestehen, sondern weil Wenn alte Fahrzeuge im Umlauf sind, treffen ihre Fahrer maximale Sicherheitsmaßnahmen.

Die meisten Unfälle werden durch Leichtsinn oder Unachtsamkeit des Fahrers verursacht. Die Stimmung, in der sich ein Bastler hinter das Steuer eines wertvollen Fahrzeugs setzt, dessen Restaurierung möglicherweise Jahre gedauert hat, eignet sich nicht für solche Fehler. Es wird bei gutem Wetter ohne Eile in Umlauf gebracht, normalerweise am Wochenende und auf offener Straße oder nicht.

Was hier gesagt wurde, wurde von Spezialisten für die Versicherung dieser Fahrzeuge bestätigt, Dies bestätigt, dass ältere Fahrzeuge in einige kleinere, aber nur sehr wenige schwere Pannen verwickelt sind (normalerweise durch Dritte am Steuer moderner Autos schuld).

Aus diesem Grund werden wir jede restriktive Maßnahme, die aufgrund der vermeintlich geringeren Sicherheit dieser Fahrzeuge getroffen wird, als unbegründet betrachten, unabhängig davon, ob wir diejenigen bestrafen, die sie gelegentlich und individuell missbrauchen.

6. BESONDERE BERÜCKSICHTIGUNG DER BEFREIUNG VON DER UMSATZSTEUER

Es ist in Ordnung, Steuern zu zahlen: Wir alle wollen, dass die Straßen und Autobahnen gut gepflastert sind, die Ampeln funktionieren … und das Geld nicht von den Bäumen gesammelt wird. Überhöhte Steuern zu zahlen (und zu erheben) ist jedoch nicht so gut. Die älteren Fahrzeuge, für die wir die Befreiung beantragen, zahlen seit 25, 30, 50 Jahren religiös ihre Steuern. In dieser Zeit wurden Beträge in die kommunalen Kassen verbucht, die den tatsächlichen Wert dieses Fahrzeugs erheblich übersteigen können, ein Umstand, der sicherlich die Prognosen einer jeden kommunalen Haushaltsrechnung übersteigt (insbesondere wenn wir die kurze durchschnittliche Lebensdauer der modernen Fahrzeuge berücksichtigen) . Andererseits ist die Verbreitung dieser Fahrzeuge sehr begrenzt, Es ist klar, dass sie die zu wartende Infrastruktur auch viel weniger genießen und "verbrauchen" als die anderen Fahrzeuge.

Aus diesem Grund erklären wir, dass wir es für unangemessen und missbräuchlich halten, diese Steuer weiterhin auf Altfahrzeuge zu erheben, als ob es sich um Fahrzeuge für den täglichen Gebrauch handelte, und werden daher alle Maßnahmen unterstützen, die darauf abzielen, nachzuweisen, dass die Abgrenzung dieser Steuer gegen diese Steuer verstößt Fall die Prinzipien auf denen unsere Steuergesetze aufgebaut sind.

7º DIE HISTORISCHE REGISTRIERUNG IST KEIN INSTRUMENT DER DISKRIMINIERUNG

Diesen Namen erhält das Sonderkennzeichen, dessen Erlangung durch die historische Fahrzeugordnung geregelt ist. Sein Aussehen war ein wahrer Segen für einen Teil des spanischen historischen Parks, der zuvor aus verschiedenen Gründen (Verlust der Dokumentation, fehlende Genehmigung usw.) in unserem Land nicht verbreitet werden konnte.

Dank dieser Maßnahme konnten sich alle Spanier über die Bereicherung unserer Altfahrzeugflotte mit „neuen“ Fahrzeugen aus dem Ausland freuen und die Restaurierung vieler undokumentierter „Schmuckstücke“ fördern.

Nun Die historische Zulassung greift in keiner Weise dem historischen Wert derjenigen Fahrzeuge vor, die, da sie dieses "Allheilmittel" nicht benötigen, mit ihrer ursprünglichen Zulassung weiterhin im Umlauf sind (das "historischste", das ein Amateur anstreben kann).

Mit anderen Worten, Ob ein antikes Fahrzeug ein historisches Nummernschild hat oder nicht, hat keinen Einfluss auf seinen Wert oder seine Sicherheit.

Nutzen Sie dieses Instrument daher als Kriterium für die Auswahl von Altfahrzeugen zur Gewährung einer Leistung. -Wie einige öffentliche Verwaltungen es derzeit tun- Dies kann ohne rechtfertigenden Grund zu sehr unfairen Situationen führen.

So hat beispielsweise eine 1928 in Madrid im Namen des Königshauses unter der Führung von Alfonso XIII registrierte Hispano-Suiza, die in die Hände eines Madrid-Fans geraten wäre, derzeit keinen Anspruch auf Befreiung von der "Umlaufsteuer" was im Gegenteil einem Citroén «Tiburon» von 1968, der vor 2 Monaten aus Frankreich importiert wurde, problemlos gewährt werden würde. Oder noch besser, wenn der Besitzer des oben genannten kürzlich importierten „Shark“ auch die Befreiung für einen anderen identischen Hai beantragte, der sich von dem vorherigen nur dadurch unterschied, dass er 1968 in Madrid registriert wurde und seitdem in dieser Hauptstadt ansässig ist (von natürlich Steuern zahlen) , würde er staunend zusehen, wie er zum zweiten Mal abgewiesen wurde.

Daher sind wir absolut dagegen, dass die oben erwähnte historische Registrierung - als authentische offene Tür zur Bereicherung unseres historischen Parks gedacht - als Mauer verwendet wird, um zu verhindern, dass die meisten alten Fahrzeuge in unserem Land von den vorgesehenen Maßnahmen profitieren Ihnen.

8. BEDEUTUNG DES ASSOZIATIONISMUS

Clubs und Verbände sind eine der tragenden Säulen der Infrastruktur zur weltweiten Erhaltung von Oldtimern. Diese Organisationen erleichtern das Auffinden, Restaurieren und Instandhalten von alten Fahrzeugen und bieten darüber hinaus unzählige Möglichkeiten für die gesamte Gemeinde, diese zu genießen.

Durch ello, Die Unterzeichner dieses Manifests befürworten jede Maßnahme, die darauf abzielt, das Wachstum und den Zusammenhalt dieser Organisationen in unserem Land zu fördern. und wir werden feiern, dass die Bürgerplattform, die wir bilden, sich darum kümmert, all ihre Forderungen zu unterstützen.

So viele von uns denken und wir haben es für opportun und bequem gehalten, es zu unterstützen Registrierung in «THE ESCUDERÍA EN ACCIÓN».

 

Abonnieren Sie den Newsletter

Einmal im Monat in Ihrer Post.

Vielen Dank! Vergessen Sie nicht, Ihr Abonnement mit der E-Mail zu bestätigen, die wir Ihnen gerade gesendet haben.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuche es erneut.

50.6 kFans
1.7 kVerfolger
2.4 kVerfolger
3.2 kVerfolger