in

Mini Shelby Cobra «Freitas»

Vor ein paar Wochen sprachen wir über a ganz besonderer kleiner Aston Martin und heute treffen wir ein Spielzeug Shelby Cobra des portugiesischen Designers Ernesto Freitas. Dies ist ein Geschenk für Ihren Sohn, der sich sicherlich sehr glücklich fühlen muss.

Eigentlich wollte Freitas nicht nur ihrem Kleinen eine Freude machen, aber auch die Herausforderung annehmen, ein solches Auto von Grund auf neu zu bauen, macht die ganze Arbeit selbst.

Diese kleine Kobra ist drei Meter lang und 1,3 Meter breit und wiegt etwa 250 Kilogramm. Er läuft mit einem 50 cm³ großen, 7 PS starken Benzinmotor mit Elektrostartsystem und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h; also etwa 40 km/h durch seinen Hinterradantrieb und CVT-Getriebe mit Rückwärtsgang.

Das Auto hat auch ein röhrenförmiges Chassis mit Einzelradaufhängung an beiden Achsen und einer GFK-Karosserie. Auf den 10-Zoll-Felgen sind echte Reifen montiert. Schließlich sind sowohl das Verdeck als auch die Türen und Fenster voll funktionsfähig, der Innenraum zeigt zwei Ledersitze, die recht gut halten.

Ihr Schöpfer plant, weitere Einheiten herzustellen, um sie sogar in einer elektrischen Version zu einem Preis von 22.000 US-Dollar oder gleich 16.000 Euro zu vermarkten.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Bewerte diesen Artikel und Kommentar!

Was denken Sie?

Johanna betermi

geschrieben von Johanna betermi

Johanna Betermi ist Dominikanerin und lebt in Madrid. Er schloss sein Studium der Sozialkommunikation an der Katholischen Universität von Santo Domingo ab und erhielt später ein staatliches Stipendium für akademische Exzellenz, das es ihm ermöglichte, den Master of Journalism in Television ... Weitere

Kommentare

Abonnieren Sie den Newsletter

Einmal im Monat in Ihrer Post.

Vielen Dank! Vergessen Sie nicht, Ihr Abonnement mit der E-Mail zu bestätigen, die wir Ihnen gerade gesendet haben.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuche es erneut.

49.8 kFans
1.6 kVerfolger
2.4 kVerfolger
3.1 kVerfolger