Ford T-SUV
in

Ford T: Überraschende Offroad-Qualitäten

FORD MODEL T FOTOS: REFERENZIERTER FORD / QUELLE

Wenn man an Autos denkt, die älter als ein Jahrhundert sind, assoziieren viele damit eine schlechte Effizienz. Das sollte jedoch überprüft werden. Offensichtlich gibt es Themen wie Leistung, dynamisches Verhalten oder Sicherheit, bei denen die Zeit einen großen Unterschied gemacht hat. Die Wahrheit ist jedoch, dass die Straßen von damals waren nicht die von heute, so wurden Modelle wie der Ford T entworfen, um Gräben und Wattenmeer zu überwinden.

Und seien Sie vorsichtig, denn dieser bringt die Farben von mehr als einem imposanten aktuellen SUV zur Geltung. Lassen Sie uns zu zwei spezifischen Indikatoren gehen. Der erste für jeden klassischen Offroader wäre der "Angriffswinkel". Eine Tatsache, die zwei anderen den Mund öffnet: dem Bauch und dem Ausgang. Mit ihnen kennen wir die Fähigkeit eines Fahrzeugs, unwegsames Gelände zu navigieren, die in geometrischen Grad die Art von Rampen misst, denen ein Fahrzeug begegnen kann, ohne dass die Unterseite den Boden berührt. Ein Fach, in dem der Ford T mit guten Noten besteht.

ford modell t offroad

Aber es gibt noch mehr. Kommen wir nun zum RTI (Ramp Travel Index). Durch die Kombination verschiedener Daten zeigt dieser Indikator an, dass „flexibelVon einem Auto. Oder besser gesagt die Strecke, die er zurücklegen kann, ohne dass die vier Räder den Bodenkontakt verlieren; eine Seite auf horizontalem Boden und die andere auf einer ansteigenden Rampe vorrücken. Ein 2003er Jeep Wrangler Rubicon bekommt 730. Das Ford Model T von 1908 erreicht 1.030. Kann man kurz sagen, dass das erste Serienauto auch der erste klassische Offroader ist?

FORD T. KAPAZITÄTEN FÜR ALLE GELÄNDE

Der Ford T wurde beworben als "Universales Auto". Ein wirklich ehrgeiziges Ziel für die damalige Zeit, denn Henry Ford wollte mit der Kettenproduktion den motorisierten Verkehr der breiten Masse zugänglich machen und die Idee des Automobils als etwas, das den wohlhabenden Klassen vorbehalten war, hinter sich lassen. Um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie der Markt war, sagen wir, dass zu Beginn des XNUMX. viele Städte hatten getrennte Fahrspuren. Ein entscheidender Hinweis auf ihre Knappheit, insbesondere im Vergleich zum am weitesten verbreiteten städtischen Verkehrsmittel: dem Fahrrad.

ford modell t offroad
Foto: Deadline News

Deshalb bedeckten die Straßen noch nicht viel des Territoriums. Als der Ford T entworfen wurde, musste er daher unter der Prämisse gemacht werden, dass er in fast jedes Terrain eindringen kann. Auf diese Weise und möglicherweise unbeabsichtigt Henry Ford entwarf den ersten klassischen SUV der Geschichte. Ein Auto, bei dem die enormen Federwege durch Starrachse und Querblattfeder ungeahnte Qualitäten bieten, um nahezu jedes noch so raue Gelände zu bewältigen.

All dies wird natürlich durch das Aussetzen an anderen Stellen erreicht. Hauptsache Stabilität. Und natürlich fällt schon auf den ersten Blick auf, dass der Ford T keinen besonders tiefen Schwerpunkt hat. Einer von denen, bei denen das Auto bei Kurvenfahrten waagerecht wie eine Napfschnecke auf den Boden genagelt wird. Das gibt dir jedoch einiges ungeahnte Qualitäten als Feldtrainer. Tatsächlich finden wir in den Videos zu diesem klassischen Geländewagen kuriose Darstellungen und Pirouetten – eine Vielseitigkeit, die zum Erfolg des Modells mit mehr als 15 Millionen verkauften Einheiten beigetragen hat.

ford modell t offroad

EIN AUTO FÜR RAID?

Sicherlich denken viele von Ihnen, dass ein hundertjähriges Auto unter sieben Schlüsseln aufbewahrt werden muss. Die Realität ist jedoch, dass der Ford T ist ideal, um ihn auf extremen Strecken mitzunehmen. Einer von denen, bei denen das gleiche durch einen Sumpf gehen muss wie ein Sprung ins Wasser eines Flusses. Darauf ist dieses Modell vorbereitet, wie die Dirk und Trudy Regter Abenteuer. Ein niederländisches Ehepaar, das 2012 in einem Ford T um die Welt reiste.

Ein weiterer Beweis für die klassischen Offroad-Qualitäten des ersten Serienfahrzeugs der Geschichte. Ein Auto, das auch mit seinem einzigen 20CV geliefert vom 3-Liter-Vierzylinder-Motor, Es ist in der Lage, seine etwas mehr als 540 Kilo auf Gelände zu bewegen, das viele selbst mit einem Fahrrad mit Federung nicht wagen würden. Eine Lektion im Wert der Klassiker, die die Farben von mehr als einem aktuellen Auto weiter hervorheben kann.

Schließlich Wissen Sie, welches der andere klassische SUV schlechthin ist? 😉

Was denken Sie?

Miguel Sanchez

geschrieben von Miguel Sanchez

Durch die Nachrichten von La Escudería werden wir die kurvenreichen Straßen von Maranello bereisen und dem Gebrüll des italienischen V12 lauschen; Wir werden die Route 66 auf der Suche nach der Kraft der großen amerikanischen Motoren bereisen; wir werden uns in den engen englischen Gassen verlieren und die Eleganz ihrer Sportwagen verfolgen; Wir werden das Bremsen in den Kurven der Rallye Monte Carlo beschleunigen und wir werden sogar in einer Garage verstauben, um verlorene Juwelen zu retten.

Kommentare

Abonnieren Sie den Newsletter

Einmal im Monat in Ihrer Post.

Vielen Dank! Vergessen Sie nicht, Ihr Abonnement mit der E-Mail zu bestätigen, die wir Ihnen gerade gesendet haben.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuche es erneut.

51.1 kFans
1.7 kVerfolger
2.4 kVerfolger
3.2 kVerfolger