308 Antonio Zanini
in

Der Ferrari von Antonio Zanini wird versteigert

[su_dropcap style = »light» size = »3 ″] L [/su_dropcap] ein nordamerikanisches Auktionshaus RM-Auktionen es erscheint jedes Jahr in Paris mit einer beeindruckenden Liste von Automobilen. Am kommenden Mittwoch, den 4. Februar, werden 40 hochrangige Lose von dieser Firma aus der Hand der französischen Hauptstadt ausgeschrieben, da an diesen Tagen die 72. Ausgabe der Retromobile Show in der französischen Hauptstadt stattfindet andere Seite des Atlantiks, die auch in Paris Es wird von Stücken aus ganz Europa genährt.

Unter allen hat dieser Ferrari 308 unsere Aufmerksamkeit für seine Rallye-Dekoration auf Spanisch erregt! Schau einfach etwas genauer hin um den Namen von . zu finden Antonio Zanini auf einer Seite gestempelt, damit klar ist, woher der Stammbaum dieses Stücks stammt.

Ende der 70er Jahre war Zanini „auf dem Kamm der Welle“: 1979 hatte er mit einem Fiat 131 Abarth den europäischen Rallye-Vizetitel errungen, im Jahr darauf gewann er diesen Europameistertitel auf seinem berühmten Porsche 911 SC , Fahrzeug, mit dem er auch die spanische Meisterschaft gewinnen würde.

ferrari antonio zanini
Das charakteristische Profil der Mittelmotor-Berlinets der 70er Jahre (mit freundlicher Genehmigung von RM Auctions)

Nach diesen guten Ergebnissen verpflichtet ihn die Marke Talbot für die spanische Meisterschaft. Mit ihnen holte er 1982 den nationalen Titel und im folgenden Jahr die Internationale Rallye-Meisterschaft mit einem Talbot Horizon und einem Sunbeam Lotus.

Bereits mit sieben spanischen Meisterschaften in seinem Rekord, Antonio Zanini trat 1984 mit der Idee an den Barcelona-Importeur Fernando Serena heran, einen Ferrari 308 GTB zu erwerben, der nach Gruppe B-Spezifikationen umgebaut werden könnte, um die spanische Meisterschaft zu bestreiten.

Als Exemplar wurde das Exemplar mit der Fahrgestellnummer 24783 ausgewählt, die Vorbereitung erfolgte unter Aufsicht des italienischen Spezialisten Michelotto, der auch eine erhebliche Anzahl „verbesserter“ Komponenten lieferte, obwohl der gesamte Prozess in den Werkstätten von Serena.


[= »Ankündigung» = »
.
 
»« »« URL: https% 3A% 2F% 2Fwww.escuderia.com% 2Fcontacta-con-la-escuderia% 2F || Ziel:% 20_blank »« »=» »« 0 »=» »=» keine Grenze »_Width =» 1 ″ = »# 1e73be» = »# 222222 ″ =» # ffffff »=» 2 ″ = »50 ″ =» # 333333 ″ = »»]

Zwei Ferraris

Zu den homologierten Umbauten „Made in Michelotto“ gehörten unter anderem Hochdruckkolben, leichtere Querlenker, spezielle AP Lockheed Bremsausrüstung, steifere Stabilisatoren, eine direktere Zahnstangenlenkung, Wettbewerbskupplung, Getriebe mit enger Übersetzung und Allrad einstellbare Stoßdämpfer.

Der "Cocktail" versprach sehr wettbewerbsfähig zu werden, aber die Montagearbeiten haben länger gedauert als erwartet und der 308 war noch nicht bereit für den Beginn der spanischen Meisterschaftssaison 1984 an der Costa Blanca, so dass Zanini einen weiteren 308 Gruppe B an das italienische Pro Motor Sport Team mieten musste.

Mit diesem anderen Ferrari - der eine ungewöhnlich weiße Farbe trug - führte der Katalane bereits die Meisterschaftswertung an, und erst bei den letzten Rennen des Jahres 1984 wurde der 308 "Serena" fertig.

308 Antonio Zanini
Er behält auch die Zahlen der Rallye, bei der er debütierte (mit freundlicher Genehmigung von RM Auctions).

[pro_ad_display_adzone-ID = »41633 ″]
 

Konkret wurde das „neue“ Auto anlässlich der Osona Rallye vorgestellt, bei der Zanini als Co-Pilot von Josep Autet mit vier Minuten Rückstand auf den zweiten Platz einen absoluten Sieg errang.

Schließlich diente das Auto Zanini dazu, seinen Titel des spanischen Meisters – der der achte und letzte sein sollte – erneut zu bestätigen, aber danach wurde der Fahrer von Peugeot unter Vertrag genommen und der Ferrari wechselte mehrmals den Besitzer.

Lethargisch, bisher

Es wurde von Fernando Serena Jr. - Sohn des Importeurs - bei der Rallye Gerona 1984 und von Claudio Caba bei der Rallye Katalonien 1985 eingesetzt, der für die Europameisterschaft punktete, bei der er als Erster in der Gesamtwertung einen beachtlichen fünften Platz erreichte Spanischer Fahrer und das erste „Nicht-Lancia“-Auto, das die Ziellinie überquert.

Danach kehrte das Auto in die Werkstätten von Fernando Serena zurück, der es nie wieder im Wettbewerb verwendete, bis es 2009 an einen privaten Sammler verkauft wurde, der es auch im Trockendock aufbewahrte, was seinen hervorragenden Erhaltungszustand erklärt.

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Verkauf, Dieser 308 GTB hat ein komplettes Update erhalten, es ist also in perfekten gebrauchsbedingungen. Darüber hinaus wurde es vom Ferrari Classiche Center als "Veicoli d'Interesse Storico" eingestuft, was RM zusammen mit seinem Stammbaum dazu veranlasst hat, es auf 250.000 € bis 315.000 € zu schätzen.

308 Antonio Zanini
Nach Jahren im Trockendock hat dieser 308 GTB den Schwung vergangener Zeiten wiedererlangt (Mit freundlicher Genehmigung von RM Auctions)

Seit der Catalunya-Rallye 1985 hat das Auto nur rund 20 Kilometer zurückgelegt, und ein beeindruckendes historisches Archiv gehört zum Verkauf mit Rechnungen für die erste Vorbereitung und einem Bildband mit den ausgetragenen Rennen.

Wir werden sehen, ob diese hohen Preise erreicht werden, und im Traum hoffe ich, dass ich wieder spanischen Boden betrete. Die Antwort, nächsten 4. Februar ...

Was denken Sie?

Francisco Aas

geschrieben von Francisco Aas

Mein Name ist Francisco Carrión und ich wurde 1988 in Ciudad Real geboren, einem Ort, der zunächst nicht mit Oldtimern verwandt war. Glücklicherweise hatte mein Großvater, der sich der Automobilbranche verschrieben hat, Freunde, die Oldtimer besaßen und an der jährlichen Rallye teilnahmen, die in meiner Heimatstadt stattfand (und weiterhin stattfindet) ... Weitere

Kommentare

Abonnieren Sie den Newsletter

Einmal im Monat in Ihrer Post.

Vielen Dank! Vergessen Sie nicht, Ihr Abonnement mit der E-Mail zu bestätigen, die wir Ihnen gerade gesendet haben.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuche es erneut.

50.6 kFans
1.7 kVerfolger
2.4 kVerfolger
3.2 kVerfolger