Konzentrationsclub Talbot Spanien
in

1. Konzentrationsclub Talbot Spanien

Am 21. März fand das erste offizielle Treffen des Clubs Talbot Spanien statt, das alle Errungenschaften der Barreiros-Fabrik in Madrid aus den 60er bis 80er Jahren zusammenführt.

Obwohl dieser Verein seine Reise erst vor relativ kurzer Zeit begonnen hat, scheint er eine echte Gruppe von Fans zusammengebracht zu haben, denn trotz des schlechten Wetters, das in ganz Spanien herrschte, nichts weniger als ca. 50 Fahrzeuge nahmen teil, einige sogar aus Galizien, Jaén oder dem Baskenland.

Und wir sagen das als "weit weg", weil die Kundgebung in den Außenbezirken von Madrid stattfand; Konkret war der Treffpunkt die Stierkampfarena von Valdemorillo, um dann in das Museum der Barreiros-Stiftung umzuziehen.

Überraschende Quantität und Qualität

Die Qualität und Vielfalt der Teilnahme war wirklich überragend, denn wenn wir den Mammut Dodge Dart und 3700 GT ausseren, war es vorhanden praktisch die gesamte Produktion von Barreiros-Personenwagen, abgesehen von gelegentlich nur in Frankreich hergestellten „exotischen“ Einheiten wie einem sehr seltenen Talbot Matra Rancho – vor allem, weil er eine Einheit mit nationaler Zulassung ist, wenn auch moderner – oder zwei Talbot Tagora in perfektem Zustand.

Die am stärksten vertretenen Modelle waren die beliebten Simca 1200 und Talbot Horizón, unter denen einige Einheiten mit Vorbereitung für Rallyes zu sehen waren, die sich in perfekter Originalität und Erhaltung von vielen anderen abhoben, oder eine "besondere" Version wie die viel erinnerte Horizón of Polizist.

Auch Limousinen wie der Chrysler 180 und Chrysler / Talbot 150 waren zu sehen, sowie verschiedene Einheiten des Talbot Solara. Anzumerken ist, dass die meisten davon perfekt restauriert oder erhalten wurden, was bemerkenswert ist, wenn man bedenkt, dass es sich um Modelle handelt, die gerade aus dem gefürchteten "Fegefeuer" kommen und jetzt als "Klassiker" gelten.

Erfolgreich bereinigt

Es gab sogar zwei Talbot Solaras mit dem exklusiven "Pullman"-Ende; Wie wir später dank eines erfahrenen Lesers erfahren haben, waren dies zwei Nachbauten der SX-Version - die luxuriöseste und ausgestattetste - sehr gut verarbeitet. So sehr, dass es einer von ihnen geschafft hat, uns zu täuschen.

Es gab sogar eine kleine Beteiligung von Talbot Samba, was zeigt, dass es eine ganze Reihe von Barreiros-Produkten gibt die als Klassiker gelten und dass sie einfach und billig zu erwerben und zu warten sind. Jetzt können wir alle Fans nur ermutigen, diese „Youngtimer“ zu erhalten, die Teil der spanischen Automobilgeschichte sind. Und natürlich gratulieren wir dem Club Talbot Spanien zum Erfolg des ersten Treffens.

* Wir danken Testanello Portfolio für die Bereitstellung der Fotos

Was denken Sie?

Francisco Aas

geschrieben von Francisco Aas

Mein Name ist Francisco Carrión und ich wurde 1988 in Ciudad Real geboren, einem Ort, der zunächst nicht mit Oldtimern verwandt war. Glücklicherweise hatte mein Großvater, der sich der Automobilbranche verschrieben hat, Freunde, die Oldtimer besaßen und an der jährlichen Rallye teilnahmen, die in meiner Heimatstadt stattfand (und weiterhin stattfindet) ... Weitere

Kommentare

Abonnieren Sie den Newsletter

Einmal im Monat in Ihrer Post.

Vielen Dank! Vergessen Sie nicht, Ihr Abonnement mit der E-Mail zu bestätigen, die wir Ihnen gerade gesendet haben.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuche es erneut.

51.1 kFans
1.7 kVerfolger
2.4 kVerfolger
3.2 kVerfolger