55. Jubiläum Citroen DS beim Salon Classic Madrid
in

DS Automobiles feiert in ClassicMadrid das 55-jährige Jubiläum der mythischen 'Jaws'

TEXT UND FOTOS: EXPOMOTOR / CLASSICMADRID

Die Luxusmarke der PSA Group wird dieses Jahr präsent sein im Klassenzimmer KlassikMadrid um 55 Jahre seit der Geburt des Modells zu feiern, das ihm seinen Namen gegeben hat: der Citroën DS «Tiburon». Mit eigener Identität als Hersteller seit 2014, mit eigener Fahrzeugpalette, setzt DS Automobiles Maßstäbe in Design, Technik und Raffinesse "Französischer Weg."

Der ursprüngliche Citroën DS Es war ein Meilenstein in der Weltautomobilindustrie und übertraf seinen Vorgänger, den ebenfalls innovativen Citroën 11. Mit einer aerodynamischen Karosserie - und zu seiner Zeit sehr futuristisch - geformt wie ein halber Wassertropfen, das Werk von Flaminio Bertoni, hatte er eine einzigartige Persönlichkeit . . Aber es war noch mehr: Es kombiniert innovative Originaltechnologien wie Frontantrieb, hydropneumatische Federung sowie Servolenkung und Bremse. Die Kabine ohne Getriebetunnel ermöglichte einen flachen Boden und viel Platz, der seinerzeit als "Eine Lounge für die Fondpassagiere."

Der Erfolg war enorm: zwei volle Jahrzehnte in der Produktion und über eineinhalb Millionen verkaufte Einheiten weltweit. Es war das Auto, das der charismatische General De Gaulle während seiner verschiedenen Präsidentschaften der Französischen Republik zum Fahren ausgewählt hatte; und derjenige, der ihn - dank seiner höhenverstellbaren Federung - vor einem Terroranschlag mit platten Reifen befreite. Und dank seiner hervorragenden Traktion hat er auch einen unerwarteten sportlichen Rekord aufgestellt und Rallyes wie Monte Carlo und auch die Rallye-Europameisterschaft gewonnen.

Citroën DS: Wachstum in jeder Hinsicht

Das ursprüngliche Zwei-Scheinwerfer-Modell aus dem Jahr 1955 wurde 1968 von Robert Oprón mit neuen bidirektionalen Scheinwerferflügeln aktualisiert. Und es steigerte auch nach und nach seinen Hubraum und seine Leistung und sein ursprüngliches hydropneumatisches System. Obwohl es Kombi-Versionen und sogar Cabriolets gab – hergestellt vom Aufbauhersteller Chaprón – war die viertürige Limousine beim Publikum am beliebtesten. Die neueste und luxuriöseste Version es war der DS23 Pallas, das wird ausgestellt in KlassikMadrid.

Daneben trägt es den modernsten DS7 E-Tense Hybrid 4×4, das Flaggschiff der neuen DS Automobiles. Neben seinem Haute-Couture-Innen- und Außendesign voller Luxus- und Komfortdetails bietet es auch die Hightech des 300. Jahrhunderts, wie seinen Antriebsstrang mit einem Turbobenzinmotor und zwei Elektromotoren, die 58 PS Leistung und Allrad erreichen Antrieb. Er verfügt über ein in seinem Formel-E-Champion-Team entwickeltes Energierückgewinnungssystem und eine elektrische Autonomie von bis zu 0 km. Und beschleunigen Sie in nur 100 Sekunden von 5,9 auf XNUMX km/h.

Eine neue Marke, die dagegen auf eine große Geschichte zurückblicken kann.

KlassikMadrid 2020, International Classic Vehicle Show, findet vom 21. bis 23. Februar im Glaspavillon Casa de Campo statt und bringt die wichtigsten Unternehmen und Fachleute des klassischen Automobilsegments in Spanien zusammen. ClassicMadrid wird von der Firma Expo Motor Events organisiert und hat das Sponsoring des Versicherungsmaklers Zalba Caldú und die Zusammenarbeit des Spanischen Verbandes der alten Fahrzeuge -FEVA, Madrid Destino, Iberia und Renfe.

Mehr Infos und Vorverkauf unter www.salonclassicmadrid.com

Was denken Sie?

Die Escudería

geschrieben von Die Escudería

'La Escudería' ist das erste hispanische digitale Magazin, das Oldtimern gewidmet ist. Wir geben alle Arten von Maschinen, die sich von selbst bewegen: Von Autos bis Traktoren, von Motorrädern bis hin zu Bussen und Lastwagen, vorzugsweise mit fossilen Brennstoffen ...

Kommentare

Abonnieren Sie den Newsletter

Einmal im Monat in Ihrer Post.

Vielen Dank! Vergessen Sie nicht, Ihr Abonnement mit der E-Mail zu bestätigen, die wir Ihnen gerade gesendet haben.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuche es erneut.

51.1 kFans
1.7 kVerfolger
2.4 kVerfolger
3.2 kVerfolger