Tipps zum Fahren von Autoanhängern
in

Kennen Sie die Punkte, die Sie beachten sollten, bevor Sie ein Auto mit Anhänger fahren

Die Fähigkeit, einen zu ziehen Autoanhänger Es ist eine äußerst nützliche Fahrfähigkeit in einer Vielzahl von Situationen. Zum Beispiel, wenn Sie umziehen, neue Möbel kaufen, Geländewagen transportieren oder ein Boot transportieren. Zunächst sollten Sie jedoch einige Dinge beachten, um mit einem Anhänger zu fahren. Sie wollen mehr wissen? Weiter lesen!

Fahren mit Anhänger, besondere Verkehrsregeln

Um einen leichten Anhänger zu fahren, ein Führerschein der Klasse B ist erforderlich. Wenn Sie einen Anhänger oder etwas Schweres, z 96 kg, wobei die Gesamtmenge 750 kg nicht überschreitet.

Der Führerschein der Klasse B + E erlaubt einen Anhänger mit einem MMA fahren bis 3.500 kg, sofern das Zugfahrzeug die gleiche MMA nicht überschreitet

Bitte beachten Sie, dass für Anhänger mit Anhänger besondere Verkehrsregelungen gelten:

Zulässige Höchstgeschwindigkeit

  • En Autobahnen und Straßen die Grenze ist 90 km/h.
  • Im herkömmlichen Straßen, 80 km/h.
  • Im ciudad, die Höchstgeschwindigkeit beträgt normalerweise 50 km/h.

Achten Sie auf Seitenwind

Besonderes Augenmerk muss auf das Fahren bei böigem Seitenwind gelegt werden, denn obwohl im Allgemeinen die sind Gefährlich, seine Wirkung verstärkt sich, wenn ein Anhänger transportiert wird.

Bei Seitenwind an einem Lkw vorbeifahren kann zu einer Abweichung von der Flugbahn führenda der Wind das Auto vor dem LKW verbergen kann, aber nicht vor dem Anhänger.

Aufmerksam bei den Manövern

Das Rückwärtsmanöver funktioniert im Gegensatz zu einem Fahrzeug ohne Anhänger, daher ist es ratsam Bewegung in einer verkehrsfreien Zone üben bevor Sie auf öffentlichen Straßen fahren.

Wie viel Gewicht kann mein Auto tragen?

Zunächst einmal ist es am wichtigsten zu wissen, wie viel Gewicht Ihr Auto tragen kann, um einen oder einen anderen Anhänger ankuppeln zu können. Das Gewicht des Anhängers muss gleich oder größer als das MMA (Maximum Allowable Weight) des Anhängers sein. Erinnere dich daran du kannst sanktioniert werden als ob Sie die maximal zulässige Last tragen, auch wenn Sie sie nicht tragen.

Anhänger werden in zwei Kategorien unterteilt: leicht und nicht leicht; Wir wählen das eine oder das andere abhängig von unseren Ladeanforderungen.

Leichte Anhänger

Leichte Anhänger haben eine Masse maximal autorisiert 750 kg oder weniger. Sie benötigen kein eigenes Kennzeichen, aber das Kennzeichen des Zugfahrzeugs; kein Führerschein oder eine separate Versicherung erforderlich.

Nicht leichte Anhänger

Nicht-leichte Anhänger haben a zulässige Höchstmasse von mehr als 750 kg. Im Gegensatz zu leichten Anhängern benötigen sie ein eigenes Kennzeichen, eine spezielle Zulassungsbescheinigung und eine von der Motorwagenversicherung getrennte Versicherung.

Punkte zu beachten:

  • Kupplung.
  • Registrierung.
  • Dokumentation.
  • Sicher

Du brauchst eine gute Anhängerkupplung Um den Anhänger sicher am Auto zu befestigen, müssen Sie den Fahrzeugschein sichtbar am Anhänger anbringen sowie bei jeder Fahrt spezielle Unterlagen und Versicherungen mit sich führen.

Was ist mit Versicherung und ITV?

Ein weiterer Hauptzweifel, der beim Fahren mit einem Anhänger entsteht, bezieht sich auf die Versicherung. Wenn Sie weniger als 750 kg wiegen, ist von der Police abgedeckt Autoversicherung. Wenn nicht, müssen wir das Unternehmen darüber informieren, dass wir eine separate Versicherung benötigen.

Auch die ITV von Anhängern wirft Zweifel auf, die nur diejenigen mit eigener Versicherung und Zulassung passieren sollten. Sie müssen in den ersten sechs Jahren alle zwei Jahre überprüft werden ihres Lebens und dann jedes Jahr, bis sie zehn Jahre alt sind. Danach sollten sie alle sechs Monate überprüft werden.

Was denken Sie?

Die Escudería

geschrieben von Die Escudería

'La Escudería' ist das erste hispanische digitale Magazin, das Oldtimern gewidmet ist. Wir geben alle Arten von Maschinen, die sich von selbst bewegen: Von Autos bis Traktoren, von Motorrädern bis hin zu Bussen und Lastwagen, vorzugsweise mit fossilen Brennstoffen ...

Kommentare

Abonnieren Sie den Newsletter

Einmal im Monat in Ihrer Post.

Vielen Dank! Vergessen Sie nicht, Ihr Abonnement mit der E-Mail zu bestätigen, die wir Ihnen gerade gesendet haben.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuche es erneut.

51.1 kFans
1.7 kVerfolger
2.4 kVerfolger
3.2 kVerfolger