Dakar-Klassiker
in

Spain Classic Raid: Fahrerschule für die Dakar

TEXT UND FOTOS: SPANIEN CLASSIC RAID

El Dezember 26 1978 die erste Paris-Dakar beginnt. XNUMX Teilnehmer müssen XNUMX Kilometer auf den Spuren von Algerien, Niger, Mali, Obervolta und Senegal zurücklegen. Die medienstärkste Karriere der Welt beginnt.

Die Automarken, die diesen Überfall am häufigsten gewonnen haben, waren Mitsubishi 12 Mal, Peugeot 7 Mal, Mini 5, Citroën 4, Volkswagen ebenfalls 4, Porsche 2 Editionen und Range Rover ein weiteres 2. Autoliebhaber, Rennsport und Abenteuer sind sehr aufmerksames Jahr Jahr für Jahr zum härtesten Test der Welt.

Im Jahr 2015 in unserem Land die Spanien Classic Raid, Gleichmäßigkeitsprüfung auf Feldwegen für klassische Fahrzeuge einzigartig in Europa. Es wurde bald zum Maßstab für Gleichmäßigkeitsrallyes und brachte Teilnehmer aus dem ganzen alten Kontinent zusammen.

Dakar-Klassiker

In der zweiten Ausgabe entwickelt die Organisation von Spain Classic Raid in ihrem Eifer, den Testteilnehmern zu helfen und die Erfahrung zu erleichtern, eine APP, in der das RoadBook, Zeiten, Distanzen und Durchschnitte überall und kostenlos verfolgt werden können . Spain Classic Raid wird damit zum ersten europäischen Test mit digitalem RoadBook, ohne dass ein Papierbuch erforderlich ist und die Verwaltung der Route und des Wettbewerbs für die Teilnehmer, seien es Experten oder Neulinge, erheblich vereinfacht, wodurch der Kauf teurer Tools wie Blunik oder TerraTrip vermieden wird; Diese kostenlose Anwendung macht alles. Die Teilnehmer konnten zwischen digitalem RoadBook, Papier oder beidem wählen.

Im Jahr 2020 nimmt die Organisation von Spain Classic Raid dieses Format von Klassikern regelmäßig in alle Tests des Madrider Motorsportverbandes auf, aber das Wichtigste ist, dass die Dakar-Organisation für dieses Jahr 2021 eine neue Teilnehmerkategorie aufgenommen hat, in der etwa dreißig Fahrzeuge an den Start gehen erste Ausgabe der Dakar Classic, ein Gleichmäßigkeitswettbewerb für Pkw und Lkw aus den 80er und 90er Jahren Liebhaber historischer Fahrzeuge haben in dieser Modalität eine neue Art dieses Abenteuer zu erleben gefunden.

Dakar-Klassiker

Sie absolvieren eine Tour von 12 Etappen parallel zu denen der Dakar, die täglich zwischen 200 und 300 Kilometer zurücklegen. Unter Berücksichtigung der Leistung und der technischen Eigenschaften der Fahrzeuge wurden die Schwierigkeiten angepasst, um Pannen und Überhitzung zu vermeiden.

Dakar-Klassiker

Es ist zweifellos eine Quelle des Stolzes für die Organisation des Spain Classic Raid und des Iberian Classic Raid, dass ein so riesiger Wettbewerb wie die Dakar, ein Maßstab für Auto-Raids, von dieser Ausgabe umfasst ein Test nach deinem Bild und Gleichnis, wobei hervorgehoben wird, dass es für klassische Fahrzeuge in einem regulären Format ist, und verwenden Sie auch das digitale RoadBook, das seit fünf Jahren so gute Ergebnisse beim Spain Classic Raid erzielt.

Diese neue Dakar Classic kann nur bedeuten, dass die Wette von Spain Classic Raid im Jahr 2015 ein voller Erfolg und ein gelungener Auftakt für diese Art von Veranstaltung war, die Regelmäßigkeit Spaß macht und für jeden zugänglich macht.

Dakar-Klassiker

Auf sportlicher Ebene spiegelten sich die Erfahrungen der Teilnehmer des Spain Classic Raid bei anderen Wettbewerben wider. Ein Pionier in dieser Hinsicht war die Cordovan Jesús Luque, Co-Pilot seiner Frau, die nach den Plätzen 3 und 2 in den Ausgaben 2016 und 2017 des Spain Classic Raid, 2018 gewannen sie eine Runde der spanischen Meisterschaft und wurden in einer weiteren Dritter.

Juan Donatiu und Pere Serrat sind gute Bekannte des spanischen Tests, da sie in der ersten Ausgabe gewonnen haben und sie waren Sekunden in einem anderen. Die letzten beiden Ausgaben haben Funktionen von Auto 0 ausgeführt, um den Sattel zu testen, den sie jetzt bei der Dakar verwenden und mit dem sie sich an zweiter Stelle des Generals und an erster Stelle unter den Teilnehmern mit hohem Durchschnitt befinden; ein neuer Stolz für die Mitglieder des Spain Classic Raid.

Ein weiterer Teilnehmer der Dakar Classic ist ebenfalls ein großer Bekannter der Spain Classic, da er mehrfach mit Fahrzeugen teilgenommen hat, die niemanden gleichgültig ließen, wie dem Volvo P1800, der mehr als 2.000 km auf unbefestigten Straßen zurücklegt. Handelt von Chisco Benavente, ein Kantabrier mit einer Leidenschaft für Klassiker, der mit der Erfahrung des Spain Classic Raids zur Dakar gekommen ist.

Was denken Sie?

Die Escudería

geschrieben von Die Escudería

'La Escudería' ist das erste hispanische digitale Magazin, das Oldtimern gewidmet ist. Wir geben alle Arten von Maschinen, die sich von selbst bewegen: Von Autos bis Traktoren, von Motorrädern bis hin zu Bussen und Lastwagen, vorzugsweise mit fossilen Brennstoffen ...

Kommentare

Abonnieren Sie den Newsletter

Einmal im Monat in Ihrer Post.

Vielen Dank! Vergessen Sie nicht, Ihr Abonnement mit der E-Mail zu bestätigen, die wir Ihnen gerade gesendet haben.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuche es erneut.

50.6 kFans
1.7 kVerfolger
2.4 kVerfolger
3.2 kVerfolger