Autoteile
in

Deaktivieren Sie basierend auf Klassikern

Die Restaurierung beliebter Klassiker dient nicht nur der Befriedigung in unserer Freizeit, sondern auch der Suchtkranke werden rehabilitiert, sich nützlich fühlen und die Illusion des Lebens zurückgewinnen. Zum Glück bekommen sie das im Egueiro-Vereinigung, die seit 1984 mehr als zehntausend jungen Menschen geholfen hat, sich zu entkoppeln.

Dieser Verein hat neun verschiedene Zentren, in denen seine Pädagogen Menschen, die in Drogen geraten sind, zu einem erfüllten Leben führen. Im speziellen Fall des Zentrums Valls wird in seinen Werkstätten unter anderem seine Heilung erreicht, mit dem Erlernen der Restaurierung von Oldtimern.

Vielzahl von Fahrzeugen. Die Gruppe der Autos, die restauriert werden, besteht aus einfachen Autos mit unterschiedlichen Schemata.

Schule für Restaurierung von Klassikern und Menschen

Am frühen Morgen begannen wir unseren Werkstattbesuch. Es gab zwölf beliebte Klassiker, von einem Mini und einem Käfer bis hin zu mehreren Seat allback und einem 127. Und damit es an nichts fehlt, ein Citroën 2CV und das Renault-Quartett aus 4 Modellen, 5, 6 und 12.

Sie haben daher eine Vielzahl von Motoren, um die verschiedenen mechanischen Schemata besser zu verstehen, entweder Reihen- oder Boxermotoren und mit Luft oder Wasser gekühlt.

Die Ankunft dieser Autos reagiert weitgehend auf Ihre Spende von Leuten, die den Zweck des Vereins Egueiro kennen. Andere, wie die Siata 3000 Minivan, sie wurden durch einen Tausch erworben, aber in der Regel erhalten sie Einheiten, deren Besitzer es vorziehen, dass ihr Auto wiederbelebt und einem guten Zweck dient, anstatt auf dem Schrottplatz zu landen.

Und wie in einer konventionellen Werkstatt haben sie auch ein eigenes Ersatzteillager. Dies zwingt sie, ein geordnetes Arbeitssystem zu kennen, mit dem sie nachweisen können, dass auf diese Weise eine höhere Effizienz bei der Restaurierung eines Sammelfahrzeugs erreicht wird.

Wir folgen dem Weg der Illusion

Es gibt auch einen Platz für Farbdosen, die für die Karosserie und die verschiedenen Komponenten notwendig sind, um die Präsenz ihrer Jugend wiederzuerlangen. Motoren und Getriebe lagern in anderen Regalen, mit denen sie sich vertraut machen und die sie durch den theoretischen und anschließenden praktischen Unterricht vertiefen.

Ebenso verfügen sie über Regale, in denen Lichtgruppen, Scheinwerferrahmen, Stoßfänger und Zierleisten sowie einige notwendige Ersatzteile für ihre Restaurierungsarbeiten aufbewahrt werden.

Ferner die Zeit im Fitnessstudio hilft ihnen, in Form zu bleiben. Und nicht nur das, denn es gibt ihnen auch Kontrolle, die ihnen hilft, als Team zu arbeiten und angesichts komplizierter Situationen, die auftreten, eine größere emotionale Kontrolle zu haben.

Zur Aufgabe, Operationen und Materialien

Neben einer Werkbank treffen wir uns ein Werkstattmeister und ein Patient, bei der Arbeit am Getriebe eines Seat 600. Geschätzt wird auch der gute Geschmack bei der Dekoration dieser Umgebung, in der emaillierte Platten, Reklameleuchten und lackierte Wände mit Motiven, die eng mit der Automobilbranche verwandt sind, im Überfluss vorhanden sind.

Kurz darauf setzen sie ihre Tätigkeit an einem nahegelegenen Ort fort. In diesem Moment gilt es, mit einem Drehmomentschlüssel die zehn Schrauben, die den Zylinderkopf eines Seat 600 an seinem Motorblock befestigen, der ordnungsgemäß an einer beweglichen Halterung befestigt ist, präzise und geordnet anzuziehen.

Währenddessen nähert sich ein anderer Patient den Tafeln, an denen zahlreiche Bretter ordentlich aufgehängt sind. Nehmen Sie das, das Sie benötigen, um es in einem Auto zu installieren, das Sie reparieren ...

Eine halbe Stunde später ersetzt einer der Patienten die Schuhe und die Melonen der hinteren Trommeln eines Seat 133, eine Aufgabe, die in seinem zweiten Jahr dominiert mit Leichtigkeit.

Lernen durch Tun und mit einer Reise

Bei der Arbeit an einem Mini fanden wir den jungen Mann wieder, der sich eine Dichtung besorgt hatte. Es setzt seine Mission auf dem berühmten Utility fort, dem noch Sitze fehlen und dessen Quermotor sich noch in der Restaurierung und Montage des gesamten Kühlsystems befindet.

Neben dem Zeitaufwand für die Restaurierung Es gibt auch Trainingsstunden. Bei dieser Aktivität nutzen die Werkstattmeister die altgedienten Materialien, die zum Unterrichten von Mechanik verwendet wurden. Zum Beispiel dieses Teilset auf dem beigefügten Foto, das die Lenkung, die drei Pedale und die komplette Vorderachse eines Seat 600 zeigt.

Wie Sie sich vorstellen können, sind diese Patienten bereits im zweiten Jahr und haben bereits während der Lernphase Fähigkeiten erworben. Das Wichtigste ist in jedem Fall, dass sie sich mit ihrer Arbeit beweisen können, dass sie in der Lage sind, Fahrzeuge zu rehabilitieren und ihnen gleichzeitig zu ermöglichen, Geben Sie Ihre Sucht auf und gewinnen Sie Ihr Selbstwertgefühl zurück.

Nach Abschluss des zweiten Kurses haben die Patienten eine ganz besondere Gelegenheit, ihre Ausbildung zu beenden. Wenn der Frühling weit fortgeschritten ist, werden sie teilnehmen auf einer Reise in einer Gruppe, in der sie die von ihnen restaurierten Autos fahren und die Landschaften und die Besuche, die der Egueiro-Verein plant, frei genießen können.

Diese aufeinanderfolgenden Exkursionen zum Jahresende werden auf den verschiedenen farbigen Plakaten auf der Bahn festgehalten. Es es dient als Sporn, weil sie bestätigen, dass die Schüler in den Vorjahren Exkursionen nach Segovia, Soria, Huesca und Pamplona gemacht haben

Ebenso legten sie 2015 mit ihren Klassikern den Jakobsweg von Valls bis zur Stiftskirche von Roncesvalles und vom Navarra-Tempel bis nach Compostela zurück. Später kehrten sie auf dieselbe Weise nach Valls zurück und halfen bei den wenigen mechanischen Zwischenfällen.

Weitere Details der Egueiro-Vereinigung...

Neben der Restaurierung populärer Klassiker erreichen sie in anderen Zentren ein ähnliches Ziel mit der Lehre von Fotografie, Garten- und Tischlerhandwerk.

Detox-Programme bieten Therapien zur Unterdrückung der Abhängigkeit von Alkoholismus, Opiaten oder Kokain.

Das Gebäude des Behandlungszentrums war früher eine Gerberei, die die Studenten selbst Sie trugen zur Aufräumung und Reformierung bei.

Schlussbemerkung: Unser Dank gilt Jame Vilanova, dem Direktor des Zentrums, und Werkstattlehrer Jaume Cabot, sowie allen Mitarbeitern und geduldigen Schülern der Egueiro-Vereinigung.

Was denken Sie?

Ignatius Saenz

geschrieben von Ignatius Saenz

Ich bin Ignacio Sáenz de Cámara, ich wurde vor mehr als einem halben Jahrhundert in Vitoria geboren. Wie es vielen von Ihnen passiert, habe ich auch gelitten / genossen, da ich klein war mit der unmöglichen Anziehungskraft auf ein Kraftfahrzeug. Als ich älter wurde, sah ich, dass ich auch gerne alles las, was fiel ... Weitere

Kommentare

Abonnieren Sie den Newsletter

Einmal im Monat in Ihrer Post.

Vielen Dank! Vergessen Sie nicht, Ihr Abonnement mit der E-Mail zu bestätigen, die wir Ihnen gerade gesendet haben.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuche es erneut.

51.1 kFans
1.7 kVerfolger
2.4 kVerfolger
3.2 kVerfolger