Dokumente Mopeds mit altem Gemeindekennzeichen
in ,

Rette die Mopeds mit Kommunalkennzeichen

Am 23. Dezember 1998 veröffentlichte die BOE die Königlicher Erlass 2822/1998, mit der die Allgemeine Kraftfahrzeugverordnung genehmigt wurde, deren Vierte Übergangsbestimmung eine Frist von rund zwei Jahren für die Ummeldung der bis dahin im Verkehr befindlichen Mopeds mit dem von den Gemeinden vergebenen alten Gemeindekennzeichen vorsah.

Dieser Begriff wurde kaum veröffentlicht -Weder von den Konsistorien noch von den höheren öffentlichen Verwaltungen- unter den Bürgern, und obwohl es anschließend sukzessive um fast zehn Jahre verlängert wurde, starben Hunderte von alten Mopeds und wurden so bewegungsunfähig in die Garagen ihrer Besitzer geworfen. Seine Besitzer hatten dann nur noch die Möglichkeit, auf das historische Zulassungsverfahren zurückzugreifen, dessen Kosten 600-800 Euro betragen und damit den Wert dieser liebenswerten Maschinen bei weitem übersteigen.

Somit hat die Verwaltung – wahrscheinlich unfreiwillig – das Erbe der Automobilindustrie geschädigt, indem sie die Maßnahme auf Mopeds mit kommunaler Zulassung vor dem Jahr 2000 auswirkte. Darüber hinaus hat es all jenen Menschen, die keine Oldtimer-Fans sind, aber gerne ab und zu Motorrad fahren, eines Gelegenheitsfahrzeugs beraubt, beides Gründe, warum wir glauben, dass es sich lohnt, mitzumachen. Dank des Internets und der sozialen Netzwerke ist dies nun möglich.

Dokumente Mopeds mit altem Gemeindekennzeichen

Bürgerinitiative

Xavier ist ein Amateur, der beschlossen hat, seine Stimme zu erheben, um das nationale Erbe und die nationale Kultur zu verteidigen. Es besteht seit Monaten, um die erforderliche soziale Unterstützung zu erhalten, um mit der Verwaltung Verhandlungen aufzunehmen, die das Dekret ermöglichen und eine neue Frist für die erneute Registrierung weit verbreiten.

Nachdem er das Problem gründlich untersucht hat, rät er Besitzern alter Mopeds, sich an die Regionalverwaltungen zu wenden. Es ist einfach: Interessenten müssen ein kleines Formular ausfüllen, in dem sie den Besitz des Fahrzeugs – immer mit Fahrgestellnummer – nachweisen und dass es vor dem Jahr 2000 in Umlauf war.

Das Ziel besteht darin, dass sie nach Genehmigung der neuen Amtszeit zum nächstgelegenen ITV gehen können, damit das für die ordentliche Registrierung erforderliche technische Merkblatt ausgestellt wird. Sie können die genaue Dokumentation für jede autonome Gemeinschaft herunterladen hier klicken oder besuchen Sie das Facebook-Profil Moped-Dokumentation, Dort finden Sie auch weitere relevante Informationen.

Dokumente Mopeds mit altem Gemeindekennzeichen

Fans, die kein Moped ohne Papiere besitzen, sich aber mit der Sache solidarisieren möchten, können dies ihrerseits tun, indem sie diese Nachricht unter ihren nahestehenden Personen verbreiten, die möglicherweise interessiert sind: Freunde, Nachbarn, Vereine, Werkstätten, Motorradgeschäfte .. . Ebenso gut wie die Petition unterschreiben die wir auf der Change.org-Plattform geöffnet haben, um uns symbolisch zu unterstützen.

Dadurch erreichen wir so viele Menschen wie möglich, die die ausgefüllten Formulare an die Regionaldelegierten weiterleiten, die mit ihren Regionalverwaltungen über die neue Anmeldefrist verhandeln.

In der Zwischenzeit wird Xavier den Prozess auf nationaler Ebene koordinieren. "La Escudería" hat beschlossen, die Vertretung der Aktion in Madrid zu übernehmen und von hier aus möchten wir sagen, dass wir ab dieser Nachricht alles tun werden, um sicherzustellen, dass sie zu einem erfolgreichen Abschluss kommt. Auf den Balearen sie haben es bereits erreicht.

Was denken Sie?

Javier Romagosa

geschrieben von Javier Romagosa

Mein Name ist Javier Romagosa. Mein Vater war schon immer eine Leidenschaft für historische Fahrzeuge und ich habe sein Hobby geerbt, während ich zwischen Oldtimern und Motorrädern aufgewachsen bin. Ich habe Journalismus studiert und tue dies weiterhin, da ich Universitätsprofessor werden und die Welt verändern möchte ... Weitere

Kommentare

Abonnieren Sie den Newsletter

Einmal im Monat in Ihrer Post.

Vielen Dank! Vergessen Sie nicht, Ihr Abonnement mit der E-Mail zu bestätigen, die wir Ihnen gerade gesendet haben.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuche es erneut.

51.1 kFans
1.7 kVerfolger
2.4 kVerfolger
3.2 kVerfolger