Enzo Ferrari-Film
in

Enzo Ferrari-Film

Laut der Zeitschrift Variety italienisch-amerikanische Produzenten Cecchi Gori Bilder Sie waren bei den Filmfestspielen von Cannes an der französischen Côte d'Azur auf der Suche nach Geldern für die Herstellung eines Films über das Leben von Il Commendatore. Das Projekt ist nicht neu, aber es scheint, dass nach dem Erfolg von Überstürzen (Ron Howard, 2013) Das Interesse an den Großen des Motorsports ist wieder erwacht.

Die Idee zu einem Film über den umstrittenen italienischen Baumeister ist nicht neu, sondern liegt seit 2008 im Trockendock, als Sidney Pollack, der die Regie übernehmen sollte, starb. Von Anfang an Es stellte sich heraus, dass es sich um ein gewichtiges Projekt handelte, da Pollack damals ein renommierter Regisseur war, bekannt für Filme wie Der Flüchtling (1964) o Erinnerungen an Afrika (1985), und die Figur des Ferrari sollte von keinem Geringeren als Al Pacino gespielt werden.

Das Originalskript wurde von Troy Kennedy-Martin geschrieben, Co-Autor der Broschüre des renommierten The Italian Job (1969) und die anderer Produktionen einer gewissen Originalität wie Danko, Rote Hitze (1988); und wurde von David Rayfield rezensiert, dem Variety das Drehbuch für das bereits erwähnte "Out of Africa" ​​zuschreibt. Ausgangspunkt ist das renommierte Buch "Enzo Ferrari, Der Mann, die Autos, die Rennen" geschrieben in den frühen 90ern vom Spezialisten Brock Yates.

Enzo Ferrari-Film
Alfa-Romeo Bimotore und ein Teil der unglaublichen Autos, die
kam später im Enzo Ferrari Museum (For Gordon Webster)

Die Brüder Mario und Vittorio Cecchi Gori sind ihrerseits in Rom und Hollywood bekannt und haben unter anderem mit Regisseuren und Schauspielern vom Format Federico Fellini, Roberto Benigni und Marcello Mastroianni zusammengearbeitet.

Niels Juuls, CEO von Cecchi Gori Pictures, sagte in Cannes, dass der Film nicht nur die Rennen erzählen werde, sondern auch die Lichter und Schatten des Lebens von Il Drake Im Style von Der Pate, sie mit ihrem unvermeidlichen automobilen Hintergrund verflechten. Nach dem, was ich gelernt habe, wird die Rivalität zwischen Ferrari und Maserati eine zentrale Rolle in der Geschichte spielen.

Dem gleichen Charakter zufolge verhandelt die Produktionsfirma mit einem berühmten Regisseur, der sich für das Projekt interessiert, und wahrscheinlich werden innerhalb von ein oder zwei Monaten gute Nachrichten angesichts der dringend benötigten Finanzierung vorliegen, um eine Biopic Qualität.

* Header-Bild aus den Archiven von Franco Zagari.
Castagneto, Ferrari, Nuvolari und ihr Mechaniker beim Acerbo Cup 1932.

 

Was denken Sie?

Javier Romagosa

geschrieben von Javier Romagosa

Mein Name ist Javier Romagosa. Mein Vater war schon immer eine Leidenschaft für historische Fahrzeuge und ich habe sein Hobby geerbt, während ich zwischen Oldtimern und Motorrädern aufgewachsen bin. Ich habe Journalismus studiert und tue dies weiterhin, da ich Universitätsprofessor werden und die Welt verändern möchte ... Weitere

Kommentare

Abonnieren Sie den Newsletter

Einmal im Monat in Ihrer Post.

Vielen Dank! Vergessen Sie nicht, Ihr Abonnement mit der E-Mail zu bestätigen, die wir Ihnen gerade gesendet haben.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuche es erneut.

51.1 kFans
1.7 kVerfolger
2.4 kVerfolger
3.2 kVerfolger