Citroen Zx Rallye
in

Citroën ZX Rallye-Raid. Protagonist einer erfolgreichen Werbekampagne

Im Motorsport geht Werbung kuriose Wege. Und es ist so, dass Marken über die einfache Werbung mit den mechanischen Vorteilen jedes Modells hinaus enorme Anstrengungen unternehmen, um ein bestimmtes Image zu schaffen. Eine Strategie besteht darin, herausragende Modelle zu schaffen, die ein Image von Qualität und Innovation vermitteln. In diesem Sinne, das interessanteste Beispiel ist das von Volkswagen mit dem aktuellen Bugatti. Sowohl mit dem Veyron als auch mit dem Chiron bekam Ferdinand Piech genau das, was er wollte: seine Technologie zur Schau stellen.

Eine unrentable Prahlerei, denn trotz des hohen Preises verliert Volkswagen in jedem Stück Zahlen, die jeden Buchhalter vor Schmerzen winden lassen würden. Dies erklärt sich durch die enormen Investitionen, die in die Entwicklung des Modells erforderlich sind, das die Marke jedoch bietet die Möglichkeit, diese Bugatti als Prüfstände für Technologien zu verwenden, die die Straße erreichen werden. Genau der Punkt, der Werbetreibende interessiert, denn, wenn Volkswagen auf diesem Niveau ist ... Als Käufer eines einfachen Nutzfahrzeugs fühle ich mich von der Idee eingenommen, es in das Sortiment eines Unternehmens zu übernehmen, das so führt, dass es den Veyron herstellt .

Eine andere viel ältere Strategie war die des Wettbewerbs. Tatsächlich trat Renault bereits 1903 bei Rennen wie dem Paris-Madrid mit Metallbestien an, die auf holprigen Straßen 130 km / h erreichen konnten. Eine Leichtsinnigkeit, die Marcel Renault selbst das Leben kostete. Aber auch ein Bild voller Adrenalin und Technologie, das auf die eine oder andere Weise schafft ein starkes Markenimage, das selbst das prosaischste Modell sättigen kann. Allein die Idee, die Citroën dazu ermutigte, die Rallye-Version des ZX Monate vor seiner Markteinführung als Serienfahrzeug vorzustellen. Eine Markteinführung, die 30 2021 Jahre alt wird.

Citroen Zx Rallye

CITROËN ZX RALLYE. DER SCHNELLE AUFSTIEG ZUR SPITZE

Vor einigen Tagen haben wir Ihnen von den Anfängen von Citroën in der Rallye-Weltmeisterschaft berichtet. Und es ist so, dass, obwohl in den sechziger Jahren einige DS sogar in Monte Carlo gesehen wurden, die Wahrheit ist, dass die Marke selbst beteiligte sich erst in den XNUMXer Jahren am Wettbewerb. Um dies zu tun, baten sie Lotus zunächst um Hilfe bei dem Versuch, auf der Grundlage eines Esprit etwas zu montieren, das wie ein Visum aussah. Da das Lotus-Visa-Experiment schief ging, nahm Citroën die Herausforderung selbst an und entwickelte die 1000 Pisten Visum. Als erster 4×4 der Marke für den Wettkampf konzipiert, war dies der bescheidene, aber effektive Ausgangspunkt für einen schwindelerregenden Aufstieg.

Citroen Zx Rallye

Natürlich so schwindelerregend wie unvorhersehbar. Und die Idee von Citroën war es, innerhalb der Gruppe B der Rallye-Weltmeisterschaft zu wachsen. Etwas, für das sie den unglücklichen BX 4TC entwickelt haben. Zu diesem Zeitpunkt schien nichts Citroën als erfolgreiche Marke auf den Feldwegen anzukündigen. Aber trotzdem, Die Rennabteilung von PSA fertigte die gewaltigen Peugeot 205 und 405 für Gruppe B vorgesehen. Nach dem tödlichen Unfall in Toivonen 1986 abgesagt, mussten diese Autos in eine andere Kategorie umgestellt werden, damit die Investition nicht verloren ging.

Damit die Dinge, die Direktoren von PSA das Projekt von Peugeot auf Citroën umgeleitet. Wieso den? Genau wegen einer kommerziellen Strategie, die auf dem Markenimage der Konkurrenz basiert. Und ist das? für 1991 war die Markteinführung des Citroën ZX geplant. Der neue Tourismus der Marke Chevron präsentiert sich mit dem Anschein, keine echte technologische Revolution zu sein, sondern ein gutes Auto auf Verkaufsebene. Etwas, für das eine hervorragende Werbekampagne geschaffen werden musste, die den Citroën ZX Rallye als Star haben sollte.

CITROËN ZX RALLYE, VOR DEM SERIENMODELL VORGESTELLT

Der 1990 eingeführte Citroën ZX Rallye nahm die Veröffentlichung des Serienmodells vorweg. Eine Aktion, die nur aus der Sicht der Werbung erklärt werden kann, die für die ZX ein Image des Widerstands basierend auf zwei Kampagnen geschaffen hat. Die erste war die des Citroën ZX Rallye, die übrigens seither auf Bestellung herausgekommen ist 1991 war dies das Siegerauto der Paris-Dakar. Der zweite waren kilometerlange Dauertests, die in Zeitschriften wie Quattroroute erschienen, wo der Citroën ZX zu sehen war 120.000 Kilometer ausgesetzt subjected hundegesichtig und wartungsfrei.

Vor diesem Hintergrund wussten die Käufer von Citroën ZX, dass sie nicht das legendärste Modell der Marke erwarben, sondern zumindest ein sehr praktisches und widerstandsfähiges. Ein Cousin der Rallye-Version, völlig anders als die Straßenversion, aber von der gleichen solventen PSA-Gruppe entworfen. Natürlich weit entfernt von den Vorteilen der Dakar-Version, vitaminisiert bis 330CV. Eine Kraft, mit der er in seinen sieben Wettkampfjahren zahlreiche Siege erringen konnte.

Citroen Zx Rallye

Ausgezeichnete Visitenkarte für die viel bescheidenere Citroën ZX-Straße, die 2021 XNUMX Jahre alt wird. Das perfekte Zeit, um über diesen neu erschienenen Klassiker nachzudenken, die der Marke neue Features wie die selbstlenkende Hinterachse einführte. Ein Fahrzeug, von dem wir in Kürze weitere Daten erheben werden, wobei den sportlicheren Versionen besondere Bedeutung zukommt. Auf jeden Fall ein Auto, das, bevor es zu den Händlern ging, eine sehr gut durchdachte Werbung hatte.

Fotos: Citroën Origins

Was denken Sie?

Miguel Sanchez

geschrieben von Miguel Sanchez

Durch die Nachrichten von La Escudería werden wir die kurvenreichen Straßen von Maranello bereisen und dem Gebrüll des italienischen V12 lauschen; Wir werden die Route 66 auf der Suche nach der Kraft der großen amerikanischen Motoren bereisen; wir werden uns in den engen englischen Gassen verlieren und die Eleganz ihrer Sportwagen verfolgen; Wir werden das Bremsen in den Kurven der Rallye Monte Carlo beschleunigen und wir werden sogar in einer Garage verstauben, um verlorene Juwelen zu retten.

Kommentare

Abonnieren Sie den Newsletter

Einmal im Monat in Ihrer Post.

Vielen Dank! Vergessen Sie nicht, Ihr Abonnement mit der E-Mail zu bestätigen, die wir Ihnen gerade gesendet haben.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuche es erneut.

51.1 kFans
1.7 kVerfolger
2.4 kVerfolger
3.2 kVerfolger