Alfa Romeo Disco-Lenkrad
in

Alfa Disco Volante: Ein Kunstwerk

FOTOS ALFA ROMEO DISCO VOLANTE 2012: TOURING SUPERLEGGERA / O'KANE LAVERS

Die Geschichte von Alfa Romeo ist die einer großen Marke, die jedoch nie aufgegeben hat, Kleinserien herzustellen. Und gut, dass es so war, denn dies repräsentiert einen wesentlichen Teil ihrer Identität. Immer vom Mythos zum Bankrott springen Es ist, als ob diese Geschichte der Leidenschaften und Veränderungen alle seine Modelle durchtränkt hätte. Modelle, die in tiefe Debatten über Zuverlässigkeit verwickelt waren, aber gleichzeitig den Gipfel der italienischen Sportlichkeit und des italienischen Stils darstellen.

Denn ja, man darf nie vergessen, dass Ferrari selbst versenkt seine Wurzeln in der eigenen Geschichte von Alfa Romeo. Aber damit hört die Sache noch nicht auf, denn wenn man die Genealogie der Marke Biscione untersucht, stößt man auf revolutionäre Modelle wie die as 1952 Alfa Romeo Disco Volante. Ausgestattet mit einer Karosserie mit futuristischen Linien, bei denen gewisse Raumillusionen vermutet wurden, bleibt dieses Modell, von dem nur noch vier Einheiten übrig sind, einer der Meilensteine ​​des Touring-Bodybuilders.

Verantwortlich für unwiederholbare Designs Auf den Fahrgestellen von Aston Martin, Alfa Romeo, Ferrari und sogar Pegaso erzielt der Mailänder Karosseriebauer seit Jahren den größten Teil seines Umsatzes mit Bussen. Doch auch wenn seine automobilen Glanzzeiten vorbei zu sein scheinen ... Die Wahrheit ist, dass "Derjenige, der behalten hatte". Aus diesem Grund überrascht er uns immer wieder mit einem Meisterwerk wie dem Alfa Romeo Disco Volante ab 2012. Produziert in einer sehr limitierten Serie, wird die gelegentliche Einheit nur bei Eleganzwettbewerben wie z Kieselstrandble o Villa D'Este. Jetzt der britische Händler O'Kane Lavers hat einen zu verkaufen.

ALFA ROMEO FLUGSCHEIBE VON 1952. MUSEUMSSTÜCK

Wenn Sie ein Muster benötigen, um das Konzept der „Designübung“ zu veranschaulichen, ist die Alfa Romeo Disco Volante ein perfektes Beispiel. Aber Vorsicht, nicht nur der von 2013, sondern auch der von 1952. Tatsächlich ist dies einer seiner Hauptreize: eine Hommage an den Klassiker. Ein Klassiker mit sehr futuristischen Linien für die damalige Zeit, der strahlt Schönheit und aerodynamische Effizienz gleichermaßen aus. Das Kuriose ist außerdem, dass die Flying Disc von 1952 auch von Touring Superleggera gebaut wurde. Gibt es eine bessere Möglichkeit, den Kreis zu schließen?

Als Prototyp auf den Markt gebracht, formte die ursprüngliche Flying Disc ihre Formen im Windkanal, um saubere Formen zu formen, die auf einer Skala nur knapp über 700 kg wiegen. Einige ermutigende Daten, noch mehr, wenn wir sie mit kombinieren ein Zweiliter-Motor, der vom Alfa Romeo 1900 abgeleitet ist und 160 PS leisten kann. Im Rennsport war er leider nie erfolgreich. Auch als zwei weitere Einheiten auf den Markt kamen, die mit 3-Liter-Motoren ausgestattet waren. Beide basieren auf dem 5C 6 CM-Rahmen, aber mit einer Karosserie im Flying-Disc-Stil.

Foto: Sergio Calleja

Von den fünf Einheiten bleiben vier übrig, nach der Demontage eines der 3-Liter-Coupés. Echte Museumsstücke. Da in der Tat alle ausgestellt sind zwischen den Alfa Romeo Museum von Arese, die National de l'automobile in Mulhouse und die Nazionale dell'Automobile in Turin. Und das nicht umsonst, denn wenn wir über den Alfa Romeo Disco Volante sprechen, haben wir es ohne Zweifel mit einem der besten italienischen Designs der Geschichte zu tun. So gut, dass es 60 Jahre später eine wunderbare Neuinterpretation hatte.

2012. DIE RÜCKKEHR DER ALFA ROMEO DISCO VOLANTE

Die Geschichte der Flying Disc 2012 erinnert uns an die des neuen Lancia Stratos. Wieso den? Nun, weil um einen davon zu machen, muss man einen Ferrari F430 opfern ... Bei der Flying Disc das Opfer eines Alfa Romeo 8C ist erforderlich. Und Vorsicht, wegen dieser wunderbaren Hommage an den legendären Arese-Sportwagen wurden nur etwa 500 Exemplare hergestellt. Eine komplexe Entscheidung, denn wer die von Touring Superleggera entworfene Hommage an das Originalmodell genießen möchte, muss ein echtes Sammlerstück in Handarbeit herstellen.

Das Ergebnis ist natürlich offensichtlich. Denn das Design ist möglicherweise eines der interessantesten unter all denen, die in den letzten 30 Jahren aus Italien herausgekommen sind. Zunächst einmal öffnet die breite und offene Form seiner Motorhaube Linien, die in einem sauber aufgelösten Heck enden. Eine gute aerodynamische Studie, die das verbirgt 8-Liter-Maserati-V4-Motor. Zweifellos ein großartiger Klang und ein druckvolles Finish für dieses Kunstwerk, das, wo immer Sie es betrachten, Details verbirgt, mit denen Sie sich stundenlang unterhalten könnten.

Tatsächlich erklären sie in Touring, dass jede Alfa Romeo Disco Volante rund 1.500 Arbeitsstunden erfordert. Daran glauben wir, denn seine Karosserie wird auf traditionelle Weise komplett von Hand gefertigt. Ja, mit dem Hammer gegen das Metall der Form schlagen. Eine schöne Art, die Geschichte von Alfa Romeo zu feiern, von dem Dropper-Einheiten hergestellt wurden. Daher das Überraschende zu sehen einer zu verkaufen, erst recht, wenn er nur weniger als 6.000 Kilometer markiert.

Der Preis…

Nun, angesichts solcher Schönheit ist es nicht angebracht, geschmacklose Fragen zu stellen.

Was denken Sie?

Miguel Sanchez

geschrieben von Miguel Sanchez

Durch die Nachrichten von La Escudería werden wir die kurvenreichen Straßen von Maranello bereisen und dem Gebrüll des italienischen V12 lauschen; Wir werden die Route 66 auf der Suche nach der Kraft der großen amerikanischen Motoren bereisen; wir werden uns in den engen englischen Gassen verlieren und die Eleganz ihrer Sportwagen verfolgen; Wir werden das Bremsen in den Kurven der Rallye Monte Carlo beschleunigen und wir werden sogar in einer Garage verstauben, um verlorene Juwelen zu retten.

Kommentare

Abonnieren Sie den Newsletter

Einmal im Monat in Ihrer Post.

Vielen Dank! Vergessen Sie nicht, Ihr Abonnement mit der E-Mail zu bestätigen, die wir Ihnen gerade gesendet haben.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuche es erneut.

51.1 kFans
1.7 kVerfolger
2.4 kVerfolger
3.2 kVerfolger