in

62. Rallye Costa Brava

[alert type = 'info'] 17/03 - Um die Geschwindigkeitsergebnisse zu erfahren, hier klicken Für diejenigen der Regelmäßigkeit, Klicken Sie hier. [/ alert]

NACHRICHTEN DURCH PRESSEMITTEILUNGEN VORBEREITET

Um deine gute Arbeit zu belohnen Rallye-Klassiker Seit der Orientierungsänderung der Rallye Costa Brava auf die Welt der historischen Fahrzeuge hat die FIA ​​in dieser Saison diesem gültigen Test für die 'FIA European Historic Sporting Rally Championship' den maximalen Koeffizienten (3) verliehen und vergleicht seine Bedeutung mit die von mythischen Terminen wie Sanremo oder Akropolis.

Die 62. Rallye Costa Brava von maximaler kontinentaler Interpunktion punktet parallel für die „FIA Trophy for Historic Regularity Rallyes“ und ist damit eine der wenigen europäischen Veranstaltungen, die Geschwindigkeit mit Gleichmäßigkeit auf gesperrten Straßen für Oldtimer verbindet.

Der andere große und wichtige Punkt des Interesses der 62. Rallye Costa Brava sind die Daten, an denen sie abgehalten wird, da genau diese neue Konfiguration der europäischen Veranstaltung ihren Kalenderwechsel vom vierten in das erste Quartal des Jahres angekündigt hat das Jahr. Daher wird diese Saison am 14. und 15. März 2014 stattfinden, etwas näher an den historischen Daten, die die Costa Brava von einst hatte.

62_costa_brava_01

Die 62 Rally Costa Brava gilt auch für die spanischen Meisterschaften, Trophäen und Pokale für historische Fahrzeuge in ihren Speed- und Regularity-Varianten. Ebenso ist ein Abschnitt für diejenigen geplant, die lieber im Regularity Sport (60 km/h) und Super Sport (70 km/h) Modus teilnehmen. All dieses Konglomerat an Möglichkeiten verspricht wieder eine weitere Stärke der Rallye zu sein, die eine sehr große Beteiligung beherbergen wird.

Reiseverlauf und Teilnehmer

Die 62 Rallye Costa Brava wird bestehen einer Reiseroute mit zwei Etappen, elf Zeitabschnitte – davon vier unterschiedliche –, die 180,4 km der insgesamt 554 km langen Strecke ausmachen. Bestritten werden die Etappen „Els Àngels“ (15,12 km), die am Abend des 14. März an zwei Nachmittagen ausgetragen werden, sowie „Cladells“ (14,54 km), „Espinelves-Collsaplana“ (23 km) und „Osor“. (12,51 km), für die am Samstag, 15. März, drei Pässe erforderlich sind.

Der Aufbau der Rallye, Es hat seinen Sitz in Girona und ist zwischen dieser Hauptstadt und Lloret de Mar, dem Protagonisten des Ausflugs, aufgeteilt. Nach dem Bestehen der administrativen Kontrollen im Hotel Gran Ultonia in Girona (mit der Möglichkeit am 11., 12. und 13. März) wird der Gemeindepavillon von Girona-Fontajau am Morgen des 14. Checks (von 9:30 bis 15:00 Uhr) in einem herrlichen überdachten Raum ganz in der Nähe von La Devesa. Der Servicepark wird wieder da sein, ein Mittelpunkt des Interesses für das breite Publikum, das eine legendäre Veranstaltung wie die Rallye Costa Brava genießt.

[su_youtube_advanced https = »ja» url = 'https: //youtube.com/watch? v = VA9S26HJ4-8 ′]
TVE-News über die 60. Ausgabe im Jahr 2012

Nach den Überprüfungen fahren die Teams nach Lloret de Mar, von wo aus der offizielle Start des Rennens (18 Uhr) auf dem üblichen Podest am Paseo Marítimo stattfindet. Dieser Akt markiert den offiziellen Start der ersten Etappe, die am Samstag, den 14. ab 22 Uhr im Parque de la Copa vor La Devesa de Girona endet. In der zweiten Etappe, ganz tagsüber, neben der Abfahrt (15:8 Uhr) und der Ankunft (30:20 Uhr) auf der Plaza de la Independencia (wo sich das Dorf befinden wird), passieren die Autos bis zu drei Mal durch La Devesa für die Umgruppierungen und Besucherparks, um 12:04 Uhr, 15:53 ​​Uhr und 19:30 Uhr.

Unter den 102 angemeldeten Autos es gibt nicht weniger als zwei Lancia Rally 037 und einen Lancia Stratos sowie mehr als dreißig Porsche 911-Modelle (in unterschiedlichsten Ausführungen und Ausstattungsvarianten), 914, 924 und 944. Neben den beiden Vorgängern sind Zwölf weitere Marken werden vertreten sein: Alfa Romeo, Audi, Autobianchi, BMW, Datsun, Ford (Cortina Lotus, Capri, Escort und Sierra), Peugeot, Renault, SEAT (Panda, Marbella, 124, 127, 1430 und Ibiza), Talbot, Triumph und Volkswagen, ein großes und abwechslungsreiches Starterfeld für klassische Rallye-Fans.

OFFIZIELLE MARKEN

An dem Test nehmen mehrere Teams von SEAT Historic Cars teil, einer Marke, die ein weiteres Jahr damit verbracht hat, fünf Fahrzeuge aus ihrer Privatsammlung beizutragen: drei SEAT Ibiza 1.5 GLX, einen SEAT 124 FL 2000 und einen SEAT 127.

62_costa_brava_02

Wie üblich präsentiert die spanische Marke die unterschiedlichsten Crews, darunter den Schauspieler Santi Millán und den Kommunikationsdirektor der Marke, Fernando Salvador, der mit dieser Aktion an das 30-jährige Bestehen von Ibiza erinnert, ein Modell, das Former Die spanische Meisterin Mia Bardolet wird ebenfalls die Führung übernehmen und sich mit Eloi Alsina zusammentun.

Die Marke, die in dieser Ausgabe die gesamte Fahrzeugflotte des Sicherheits- und Servicecaravans der Rallye zur Verfügung stellt, ist BMW, das zum ersten Mal als Official Car in die Organisation der Costa Brava Rallye einsteigt und es auch den Behörden zur Verfügung stellt und internationalen Auftraggebern das beste Sortiment der deutschen Marke.

Darüber hinaus werden unter den Teilnehmern insgesamt dreizehn BMW-Aggregate den Betrachter begeistern, mit einem kompletten Angebot, das von den historischen Modellen 318, 323 und 325 bis hin zum ältesten und meistbewunderten 2002 und 3.0 CSI reicht. Drei M3 werden ebenfalls anwesend sein, einer davon exPep Bassas, der vom renommierten Piloten Francesc Gutiérrez gefahren wird.

* Fotos vom Veranstalter zur Verfügung gestellt
** Überprüf den Sicherheitsregeln für Zuschauer

 

 
 

Bewerten Sie diese Nachricht und Kommentar!

Was denken Sie?

Javier Romagosa

geschrieben von Javier Romagosa

Mein Name ist Javier Romagosa. Mein Vater war schon immer eine Leidenschaft für historische Fahrzeuge und ich habe sein Hobby geerbt, während ich zwischen Oldtimern und Motorrädern aufgewachsen bin. Ich habe Journalismus studiert und tue dies weiterhin, da ich Universitätsprofessor werden und die Welt verändern möchte ... Weitere

Kommentare

Abonnieren Sie den Newsletter

Einmal im Monat in Ihrer Post.

Vielen Dank! Vergessen Sie nicht, Ihr Abonnement mit der E-Mail zu bestätigen, die wir Ihnen gerade gesendet haben.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuche es erneut.

51.1 kFans
1.7 kVerfolger
2.4 kVerfolger
3.2 kVerfolger