24 Stunden Ascari Teil XNUMX
in

Chronik: 24 Stunden Ascari - Teil 1

TEXT 24 STUNDEN ASCARI-KLASSIKER: ANTONIO SILVA / FOTOS: 8000 RUNDEN UND AS

Alle Motorsportfans und insbesondere die Klassiker haben schon immer in unserem Leben geträumt mit der Teilnahme an einem Schaltungstest. Die Wahrheit ist, dass es für den durchschnittlichen Fan wirklich schwierig ist, eine Runde zu betreten, um sie zu genießen; nur bei Veranstaltungen wie Offene Türen von Jarama, oder auf Festivals können wir für ein paar Minuten drehen, oft mit nicht gut vorbereiteten Autos.

Ascaris 24h-Philosophie, organisiert von 8000 Umdrehungen, Genau das ist es: den Fans mit reduziertem Budget die Möglichkeit zur Verfügung zu stellen, ein Team aufzustellen und nicht mehr und nicht weniger als 24 Stunden auf der Strecke zu fahren. Und obwohl die Teilnehmer versuchen, ihr Bestes zu geben, herrscht zu jeder Zeit der Wille zum Spaß und lässt die rennsporttypische unattraktive Konkurrenz im Hintergrund.

Die Regeln und Feinheiten der Veranstaltung, Sie können sie hier sehen.

24 Stunden Ascari-Pripera-Teil
Die 24 Stunden von Ascari bieten die Möglichkeit, mit einem erschwinglichen Budget an einer Freizeitveranstaltung teilzunehmen event

Um die Informationen etwas zusammenzufassen, sage ich Ihnen, dass der Test für hergestellte Fahrzeuge ausgelegt ist vor dem 31. Dezember 1994 (25 Jahre), je nach Größe in 3 Kategorien unterteilt. In der Praxis ist die mittlere Kategorie diejenige, die die meisten Teilnehmer zusammenbringt, mit kompakten Maschinen mit einer atmosphärischen Mechanik von weniger als 160 PS. Sie müssen zwingend mit einem Überrollkäfig ausgestattet werden, obwohl er nach den genauen Anweisungen in der Anleitung selbst gebaut werden kann.

Die Autos müssen praktisch "Standard" sein, damit sie leichter werden und an Federung und Bremsen optimiert werden können, obwohl diese aus Großserienfahrzeugen stammen müssen.

All dies übersetzt sich in eine Startaufstellung voller 'Yountimer' XNUMXer: Golf, Astra, Nissan Sunny, BMW ... und einige andere seltenere wie ein Saab 900, Toyota MR2 oder Mazda MX-5. Generell können alle Autos mit einem Budget von unter 3000 Euro gekauft werden, wobei es natürlich Ausnahmen gibt. Wir hinterlassen Ihnen ein Video vom Team der Kommunikationsagentur Zum Rennen drücken aus der letztjährigen Ausgabe, um Ihnen eine Idee zu geben:

24 Stunden Ascari: Meine Erfahrung

Im vergangenen Frühjahr ein guter Freund und ich wir wärmen uns beim lesen auf Beiträge von Ascari in verschiedenen sozialen Netzwerken. Was wäre, wenn wir ein Auto vorbereiten müssten, was wäre, wenn das getestet werden müsste ... usw usw. Er hatte ein wahnsinniges Verlangen, und ich war nicht weit von ihm entfernt; ja, ein Server hatte ein Ass im Ärmel.

Ein dritter Freund aus Valencia war seit Jahren dabei und hat mir das in seinem Team erzählt Sie boten einen "Sitzplatz" an für den Test, wenn er zur Deckung der Kosten beitrug, so dass es für ihn und seine Begleiter weniger belastend ist, die Erfahrung zu erleben. Über diesen Kauf hatte ich schon gelesen Piel de Toro dass es der beste Weg war, Rennen zu fahren und zu lernen, um ein zukünftiges eigenes Team zu bilden, oder einfach Spaß zu haben, ohne Zeit in das Auto zu investieren und sich darauf vorzubereiten.

Für mich war also klar: Ich habe das Thema in einer Cafeteria mit einer Cola aufgedeckt und direkt dort meinen valencianischen Freund Javier, Kapitän des Teams AdequaSpain-Hortaclassics, angerufen. Er wusste, dass es nicht einfach war, denn er bat um zwei Sitze, maximal 8 Fahrer pro Team, obwohl das Optimum für gute 6 Fahrer. Wir begleiten das Abenteuer mit Ihrem Astra GSI.

Später, im März, erzählten wir unseren „Scheiße“ dem Rest der Bande von Leuten, die verrückt nach Benzin sind, die wir normalerweise häufig benutzen. Sofort, Wir wussten, dass wir mehr Plätze brauchen würden tatsächlich noch viel mehr. Schließlich haben wir noch einmal mit Javier gesprochen, und wir haben zwei erreicht reisen mehr in einem Schwesterteam von Adecua-Horta, LosAbetos-Hortaclassics. Gegründet von Freunden von Javier, und auch vom Hortaclassics-Club, sie hatten einen weiteren Astra vorbereitet und dies war ihre erste Teilnahme.

24 Stunden Ascari-Pripera-Teil
Ein attraktiver und aufregender Sitz. Lass uns da hin gehen

Ankunft in Malaga und Briefing

Am Freitag, 21. September, trafen die 4 Mitglieder von Madrid zur Mittagszeit in Ronda ein. Wenn du noch nicht warst in dieser Schaltung, du musst gehen; Der Zugang über eine kleine Straße zwischen Steineichen ist idyllisch. Sobald Sie einen kleinen Hang krönen, sehen Sie einen Weg, der von perfektem Gras, jahrhundertealten Steineichen, unglaublichem Asphalt umgeben ist ... Du glaubst es einfach nicht Eine schönere Strecke auf der Halbinsel kenne ich bis heute nicht.

Es hat 5.425 m und 26 Kurven, die die bekanntesten von Daytona, Spa, Nürburgring oder Silverstone kopieren und in vielen Fällen verbessern. Die Einrichtungen sind denen eines Luxusresorts (das auch ein Luxusresort ist) näher als das, was der Fan von Jarama, Calafat oder Ricardo Tormo gewohnt ist. Eine Boxengasse und Boxen, die auf andalusischer Architektur montiert sind, mit weißen Wänden und makellosem Interieur. Die private Garage für Mitglieder, von der wir einen Teil bewundern konnten, ist einfach traumhaft.

Um 16:00 Uhr waren wir neben unseren Astras, bereiten Sie sich auf das Brifing vor der Free Runs, die wir bezahlt hatten, damit die Rookies mit dem Erlebnis vertraut gemacht wurden. Zusätzlich zu den üblichen Sicherheitsvorschriften und einer Überprüfung der Bedeutung der einzelnen Flaggen wurden wir über die Positionierung einer Reihe von Kegeln in jeder Kurve im Kreis informiert ...

Die ersten beiden roten Kegel, die wir bei Erreichen einer bestimmten Kurve auf beiden Seiten der Strecke parallel sehen, markieren den empfohlenen Startpunkt für das Bremsen; ein paar Meter weiter sehen Sie einen einzelnen roten Kegel, der den Scheitelpunkt des theoretischen Anfangs unserer Bahn markiert, und in der Mitte der Kurve den Mittelpunkt desselben, der durch einen grünen Kegel markiert ist, um mit dem Austrittspunkt der zu enden Flugbahn durch einen weiteren roten Kegel markiert. Diesen Kegeln zu folgen war der beste Rat, den ich von Ascari bekommen habe, und es ist 100% nützlich.

24 Stunden Ascari-Klassiker mitmachen
Briefing, alle aufmerksam auf sehr nützliche Tipps

Der Astra und seine Achillesfersen

Danach gingen wir zu den Autos. Bei unserem war ein zweiter Beifahrersitz montiert, um zu zweit zu rollen und den Neulingen die Kunst der Sache beizubringen. In meinem Fall musste ich mit Javier Grau am Steuer raus, der erst mit einer langsamen Runde die Strecke brach und mir dann drei Runden mit höherem Tempo gab und später schließlich das Steuer übernahm.

Ich suchte nach dem Kitzel für unseren Astra in den Freitags- und Samstagvormittagsläufen, um die Grenze des Autos zu sehen und was passiert ist, als es losgefahren ist ... ich fand das in einer Kurve einfach geliebt B. beim Überfahren oder beim Übertreten des Gaspedals zwei Effekte (beide negativ): Einerseits eine maximale Degradation der Reifen und andererseits ein deutliches Untersteuern. Beides wurde auf natürliche Weise gelöst, indem der rechte Fuß vom Gaspedal genommen wurde und offensichtlich NIE die Bremse berührt wurde.

Wenn Sie mit diesem zweiten Pedal überholt haben oder die Kurve mit dem noch gedrückten markiert haben, der Arsch neigte zum Durchhängen; Anfangs war es ziemlich beängstigend, aber dann genoss ich es, mein Hinterteil am Eingang von Kurven abzusteigen, als ich von fünf oder vier auf den dritten ging. In der Schikane nach der Ziellinie als Fünfter ganz stark zu werden, war einer der Momente, in denen man diese Besonderheit genießen konnte (manchmal ein wenig ausflippte).

24 Stunden Ascari: Lass die Party beginnen

Die 24 Stunden von Ascari bestehen grundsätzlich darin, 24 Stunden ohne Unterbrechung zu fahren, mit Ausnahme von Boxenstopps für Fahrerwechsel, Reparaturen oder Kraftstoff. Reifen sind auf 10 Stück begrenzt, einschließlich der am Auto. Andere Bedingungen zu berücksichtigen sind folgende:

♦ Kein Fahrer kann mehr als 3 Stunden hintereinander fahren.
♦ Jeder Boxenstopp muss mindestens 7 Minuten dauern.
♦ Es ist nicht möglich, mehr als 45 l Kraftstoff gleichzeitig zu tanken.

24 Stunden Ascari-Pripera-Teil
Dieser Citroën war sicherlich einer der exzentrischsten der 24 Stunden

Unsere Qualifikationsrunden am Anfang waren sie nicht besonders hell, da wir erst um 2:57 rollen konnten; sehr weit von der 2: 52,02, die von demselben Piloten markiert wurde, der bereits an der Arbeit beteiligt war. Die Wahrheit ist, dass die Ausgangsposition nicht allzu wichtig ist, und obwohl es ein völlig korrigierbarer Fehler war, würde er auch nicht viel beitragen, und wenn genug übrig ist, denn um eine außergewöhnliche Zeit zu schaffen, muss man Risiken eingehen und einiges bestrafen Vorderreifen, die länger als 6 Stunden halten müssen.

Mit einem der erfahrensten Fahrer starteten wir den Test. Nach ein paar Runden war ich schon unter den Top 16; Inzwischen ging der Marsch für unseren Astra in rasender Geschwindigkeit vorbei. Dies führte dazu, dass nach etwas mehr als 2h 15 Minuten unser Pilot minutes warnt vor Kraftstoffmangel und 7 Minuten anhalten, um zu tanken und den Fahrer zu wechseln ...

LESEN SIE TEIL 2 DIESER CHRONIK

Was denken Sie?

Antonio Silva

geschrieben von Antonio Silva

Mein Name ist Antonio Silva, ich wurde 1973 in Madrid geboren. Dank meiner Firma habe ich alle nationalen Fahrzeugfabriken und einige der europäischen sowie viele der Komponentenfabriken aus erster Hand kennengelernt mehr als Ansporn für mein Hobby zu sein ... Weitere

Kommentare

Abonnieren Sie den Newsletter

Einmal im Monat in Ihrer Post.

Vielen Dank! Vergessen Sie nicht, Ihr Abonnement mit der E-Mail zu bestätigen, die wir Ihnen gerade gesendet haben.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuche es erneut.

51.1 kFans
1.7 kVerfolger
2.4 kVerfolger
3.2 kVerfolger