24 Stunden Ascari Oldtimer
in

Chronik: 24 Stunden Ascari - Teil 2

LESEN SIE TEIL 1 DIESER CHRONIK!

TEXT 24 STUNDEN ASCARI-KLASSIKER: ANTONIO SILVA / FOTOS: 8000 RUNDEN UND WIE

Inzwischen ist unser Bruderteam, LosAbetos-Hortaclassics, Ich lief mit einer Geschwindigkeit von 3:05-3:03 pro Runde, nicht schlecht für ein Auto, das viel weniger modifiziert ist als unseres. Leider hat sein Boxenstopp mit drei gesetzlich vorgeschriebenen Stunden pro Fahrer ergeben, dass er aufgrund der schlechten Vorbereitung seines Opels nicht so fahren konnte: Er hatte zertrümmerte Räder und erforderte einen dringenden Reifenwechsel.

Es war der Preis dafür, Serientrapeze zu tragen und keine günstigeren Stürze geben zu können. So verabschiedete sich sein Crew-Chef mit dem Slogan, die Rundenzeit auf 3:15-3:10 Minuten zu erhöhen, sonst würden sie nicht ins Ziel kommen. Es ist die Realität, es ist schwer für den fahrer solche Einsparungen machen müssen. Sehen Sie, wie die meisten Ihrer Gegner Sie überholen, obwohl Sie einen Rennwagen tragen, der schneller fahren könnte (oder das war ihr Eindruck!).

Mit einer einfachen Rechnung, einschließlich unseres Stopps von 7 Minuten 35 Sekunden, hatte unser Team, die AdequaSpain-Hortaclassics, in 3 Stunden knapp 59 Runden gefahren. Auf der anderen Seite hielten die Firs mit 59 Runden an und gingen viel langsamer (ca. 5 Sekunden pro Runde)… So gesehen, wenn wir wollten wir hätten langsamer gehen können, was den reinen Erholungscharakter dieser Veranstaltung zeigt.

24 Stunden Ascari Oldtimer
Weiter geht es in Ascari, der vielleicht schönsten Strecke der Welt

24 Stunden Ascari: Es ist soweit

Zurück in unserem Astra hatte mein Teamkollege in 2:54:02 die schnellste Runde des Teams gefahren, danach waren es 2:56-2:58 Minuten. Ich für meinen Teil war machte ein Nervenbündel, er wollte mich berühren. Helm in der Hand, Kopfhörer auf, ich war auf die Toilette gegangen, um Rückschläge zu vermeiden ... und um 2:25 Uhr läuft Vicmans Radio.

Es ist soweit, und auch mit neuen Rädern; toll, finde ich, während Javier mir sagt, ich soll sie behalten, mich nicht auf Kriege einzulassen, die mindestens 6 Stunden dauern müssen. Der letzte wurde weniger als 5 gemacht. „Denken Sie daran: 3:00 Minuten sind Ihr Ziel“; Ich nicke und lege meinen Daumen hoch, als sie mich fertig gefesselt und gesichert haben. 'Streifen', Sie sagen es mir endlich nach nur sieben Minuten Vorbereitungszeit.

Die Charge beginnt. Die erste Runde rolle ich mit Vorsicht. Es gibt Sicherheitsauto, Also schließe ich mich am Ende der Ausbildung an. 15 Minuten Sicherheit, mein Kopf hundert und mehr als 10 Autos hinter mir. Ich möchte einen kühlen Kopf bewahren und meine Reifen behalten; es herrscht viel Verkehr und jeder geht mit dem Messer zwischen die Zähne, so weit es geht ...

24 Stunden Ascari Oldtimer
Vorbereitungen, um auf die Strecke zu gehen Können wir das bewältigen?!

Sobald Sicherheit entfernt wird ZASCA, zwei überholen mich sofort; Ich habe den Rest ertragen, ich überquerte die Ziellinie, ich beschleunigte das Bremsen und während ich vorbeiließ ein Golfen. 3:10 Ich sehe aus dem Augenwinkel im internen Chrono, dass es nicht das offizielle ist, aber ziemlich nah dran.

Dieser Golf wird mir nicht entgehen. Drittens, viertens hebe ich den Fuß, um das Untersteuern des Astra zu kontrollieren und schon stört mich der VW, der zweifellos weniger fährt. Ich tippe auf die Nase bei der nächsten Kurve und aus dem Buch, so wie sie es uns im Einweisung: Er hebt seinen Fuß und lässt mich passieren.

Ganz einfach, ich drücke im langsamsten Teil der Strecke, der „Oulton“-Kurve, und später, während ich drücke, führe ich Geschwindigkeiten nacheinander ein; Ich sehe niemanden vor mir und der Golf ist schon mehr als 50 Meter entfernt. Ich überquerte die Ziellinie in 3:03.

24 Stunden Ascari Oldtimer

Grenzen ausloten mit der Absicht von Dauer

In der nächsten Runde überholen mich zwei Autos, der BMW, der letztendlich gewonnen hat (ich habe es nicht einmal kommen sehen, es war eine exzellente Maschine) und ein Nissan Sunny, die beide wirklich fähig sind, obwohl sie ziemlich gut sind. So vergehen noch einige Runden, während ich die Rechnungen mit dem Chrono anpasse; Ich schaffe es, im Tempo 2:58-2:59 stetig zu rollen. Einfach Ich habe eine tolle Zeit.

El finden es geht super, mit viel Verkehr, aber immer überholend. Am Ende taucht ein weiteres Safety Car auf, dank dem ich mich ein wenig entspannen und mich auf die Gesamtfahrzeit konzentrieren kann: 1 Stunde und 5 Minuten. Ich bin mitten in meinem Batch, ich atme durch und nutze die Gelegenheit zu geben Freizeit 12 Minuten zum Auto.

Sobald der Weg frei ist, beschließe ich, meine Grenzen ein wenig auszuloten. Bei recht dichtem Verkehr (die Zahl der registrierten Autos scheint eine Lüge zu sein), Ich schaffe es noch tiefer zu gehen, bis zu 2 Minuten 56 Sekunden pro Runde. Ich denke darüber nach, was mir mein Teamleiter gesagt hat und komme zurück zu 2:58, dass du durchhalten musst.

Aber schon nach 3 weiteren Runden beginnt die Tortur; plötzlich, der Opel bleibt stehen. Ich gerate in ein einfaches Schlupfloch für Assists und melde über Funk ein hoffentlich kleines Missgeschick ...

24 Stunden Ascari Oldtimer
Die Sunny sind durchaus fähig

Die Zapfsäule und ihre Geister

Zurück an der Box beginnen die Kontrollen: Es zündet ein Funke, aber die Benzinpumpe funktioniert nicht... Nach 10 Minuten haben wir schon die Diagnose. Im Handumdrehen montieren wir das Ersatzteil, Aber das Auto springt nicht an! Was ist los? Wir haben drei Stunden gebraucht, um das herauszufinden ... Der erste erkannte Fehler war richtig: Die Pumpe war kaputt; Das Reserverad gab jedoch nicht genug Druck und das warf uns ab, die Stunden der Strenge damit zu verbringen, Geister zu jagen. Schließlich fand Javier eine weitere Bombe, wir montierten sie und zurück zur Strecke.

Der Stress ist vorbei, unsere Karriere war schon eine Freude; Ziel war es, fertig zu werden und zu fahren. Die Nacht war lang für diejenigen, die sich hinters Steuer setzten, fasziniert von den Lichtern der anderen Fahrzeuge. Letzteres motiviert richtig hohe Zeiten, in vielen Fällen höher als 3:05, was den Reifen enorm zugute kommt. Also stieg ich im Morgengrauen wieder ins Auto ein, mit Reifen, die mehr als 5 Stunden gefahren waren, aber hielten.

Das Licht brachte auch noch ein Safety Car, und ich stieg danach aus; das auto hat sehr vibriert aufgrund des hohen Zersetzungszustandes des Zahnfleisches. Ich beschloss, einfach nur Spaß zu haben, und glaubte daran, dass ich eine Menge Spaß hatte, so gut es mir die Räder erlaubten. Ein weiteres Problem ist, dass der fünfte Gang verschwunden war und wir tatsächlich nicht damit gerechnet haben, dass er in den Ring zurückkehrt.

24 Stunden Ascari Oldtimer
Nacht in Ascari

Viel Spaß in Ascari

Trotz dieser Bedingungen und einer weiteren Sicherheit reduzierte ich meine Zeiten auf etwa 2:55 Minuten, bis bei einer Stunde und zehn Minuten der linke Vorderreifen genug sagte. Boxenstopp, Räder und ein neuer Fahrer, und fast sofort die schnellste Runde des Teams mit 2:52,2, jedes Mal besser. Drei Stunden und Stopp und neuer Pilot, hinzufügen und gehen, Die Position zählte nicht mehr, sondern Spaß.

Unser Schwesterteam war uns selbst mit einem minderwertigen Auto weit voraus; tauchten in die Tabellenmitte ein, setzten sie trotz 5 Runden für einen Stopp von nur 5 Minuten in Führung. Schließlich hatten seine Räder auf Kosten des Verlangsamens gehalten und er hatte es wettgemacht.

Da waren sie, die Novizen vor den Experten; es ist fair zuzugeben, sie haben uns geschlagen weil sie besser, regelmäßiger waren.

24 Stunden Ascari Oldtimer

Dies ist eine der wichtigsten Schlussfolgerungen, die man bei dieser Art von Stresstest zieht: schnell zu gehen fordert seinen Tribut; alles leidet viel mehr, besonders wenn wir über Autos sprechen, die mit Standardmotoren und Peripheriegeräten ausgestattet sind. In der Box gab es eine Mischung aus Vorbereitungen: von nahezu seriennahen Autos wie den Abetos-Hortaclassics bis hin zu spektakulären Projekten wie dem Sieger-BMW. Je besser die Vorbereitung – immer im Rahmen des Reglements – desto größer die Erfolgschancen.

Meine Erfahrung ist enorm positiv. Ich möchte wiederholen, wir werden sehen, wie ich es mache (wahrscheinlich mit einer Celica 2,0), aber ich möchte es tun. Trotz sehr müder Zieleinfahrt, trotz mechanischer Probleme, ist das Fahren in dieser Umgebung eine der lohnendsten Automobilerfahrungen, an denen ich das Glück hatte, daran teilzunehmen. Ohne Zweifel lade ich Sie ein, es zu versuchen 24 Stunden Ascari 😉

Was denken Sie?

Antonio Silva

geschrieben von Antonio Silva

Mein Name ist Antonio Silva, ich wurde 1973 in Madrid geboren. Dank meiner Firma habe ich alle nationalen Fahrzeugfabriken und einige der europäischen sowie viele der Komponentenfabriken aus erster Hand kennengelernt mehr als Ansporn für mein Hobby zu sein ... Weitere

Kommentare

Abonnieren Sie den Newsletter

Einmal im Monat in Ihrer Post.

Vielen Dank! Vergessen Sie nicht, Ihr Abonnement mit der E-Mail zu bestätigen, die wir Ihnen gerade gesendet haben.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuche es erneut.

51.1 kFans
1.7 kVerfolger
2.4 kVerfolger
3.2 kVerfolger