volkswagen golf collection österreich wien
in

114 Golf in den unterschiedlichsten Farben: Die Sammlung Josef Juza

FOTOS VW GOLF JOSEF JUZA KOLLEKTION: VOLKSWAGEN NEWSROOM

Mit 44 Jahren hinter sich ist die Golf-Saga der beste Vertreter dessen, was wir nennen "Wagen". Und ja, wir wissen, dass das sehr ambitioniert klingt, aber… Gibt es ein anderes Fahrzeug, das Zuverlässigkeit, Praktikabilität, beliebte Preise und eine breite Palette an Anpassungen so präzise vereint, dass es seit 1974 nicht aufgehört hat zu wachsen? Wir glauben nicht, und sicherlich Josef Jusa denke das selbe.

Schließlich ist dieser österreichische Schornsteinfeger stolzer Besitzer einer Sammlung mit 114 VW-Golf, sogar noch größer als das, was die Marke selbst schätzt. Ohne Zweifel ein perfektes Beispiel für die Leidenschaft, die dieses ausgewogene Modell bei einem Klassiker-Fan wecken kann, der sich für das Modell zu interessieren begann, als er jeden Tag in einem Caddy zur Arbeit fuhr – dem auf der Plattform basierenden Nutzfahrzeug. des Golf-.

Von diesem Zeitpunkt an mit Zehntausenden europäischer Arbeitnehmer geteilt, spiegelte sich ihr Interesse Mitte der 1er Jahre in der Anschaffung eines Golf Mk-90 wider seltenes Sammlerstück, da es einer der ersten Golfs war. Von da an wissen wir nicht, welcher Funke im Kopf unseres Protagonisten entzündet war, aber seine Recherchen führten ihn zu seltsamen Golf-Einheiten, die sich in einem Lagerhaus am Stadtrand von Wien stapelten.

Ein Ort, an dem, um die Wahrheit zu sagen, fast die gesamte Geschichte des Modells dargestellt ist, mit so seltsamen Exemplaren wie ein Jetta Cabrio Prototyp, einem G60 MkII Rallye Limited von denen es nur wenige Einheiten gibt und sogar in einer Leistung zur Vorhersage der Zukunft des Modells, ein anderes elektrisches Exemplar, das in den siebziger Jahren entwickelt wurde - und auf einem Golf der ersten Generation montiert - um diesen Motortyp vor allem in der Stadt zu testen.

VIEL MEHR ALS EIN EINFACHES PAKET

Wer sonst hat am wenigsten eine Vorliebe fürs Sammeln, was beim Sammeln zu einem Problem führen kann, wird zu Unordnung; Genau wie damals, als dieser Freund Ihres Vaters anfing, Bleisoldaten zu sammeln, was dazu führte, dass seine Frau nicht wusste, ob sie in ihrer gewohnten kleinen Wohnung oder auf einem rücksichtslosen Schlachtfeld lebte. Auf den ersten Blick ist es normal zu denken, dass Josef Juza mit dem VW Golf dasselbe passiert ist, aber in Wirklichkeit enthält seine Liste von 114 Exemplaren eine detaillierte Tour durch das Modell.

Zunächst nutzte der Österreicher seine Leidenschaft für den Golf, um sich mit einer auf seine Bedürfnisse angepassten Fahrzeugflotte auszustatten: a GTI um die Feiertage zu genießen, a Golfland sich auf das Abenteuer der Straßen einzulassen, a Cabrio MKI um sich in der Sommersonne zu bräunen… Doch als er bereits alle nötigen Modelle hatte, um jederzeit die richtige Fassung zu haben, wandte sich sein Sammlereifer auf fremde Modelle.

Das ist wenn begann, online nach fast einzigartigen, aber wirtschaftlich zugänglichen Kopien zu suchen; gerade in dem Moment, als seine Sammlung so weit zu wachsen begann, dass sie in ein Lagerhaus umzog, in dem wir heute Exemplare wie eine erste Vorseriengeneration mit der Schiebetür, ein tollwütiger Golf Rally von 1989, eine zweite Generation, die den Tacho bei 999.992 Kilometern stoppte, damit er sich nicht umdrehte und die auf gestiegene Zahl verlor 1.150.000 km...

EINZIGARTIGE VORBEREITUNG UND MUSEUMSPROJEKT

Darüber hinaus hat ihn seine Sammelleidenschaft dazu geführt, einen beeindruckenden GTI für einen arabischen Scheich, Reisemobile auf Golfplattformen der ersten Generation, verschiedene Handelsvarianten und… sogar eine, die eine Leiter anbringt, um die Flugzeuge zu erreichen, die auf den Start- und Landebahnen des Bremer Flughafens eingesetzt werden!

Es stimmt, dass der Wert vieler Einheiten nicht sehr hoch ist - Josef selbst gibt zu, dass nicht selten der Großteil der Kosten mehr in der Übertragung als im Preis des Autos lag -, aber der resultierende Satz kombiniert Raritäten als Prototypen mit repräsentativen Modellen der Baureihe und einigen exklusiven Sportwagen.

Nicht mehr und nicht weniger als die wichtigste Sammlung über das kultigste Nutzfahrzeug aller Zeiten; etwas, das endlich wird es wertgeschätzt, wenn im nächsten Jahr ein Museum eingeweiht wird, das diese 114 Einheiten beherbergen wird. Wir werden kommen müssen, um es zu sehen!

Was denken Sie?

Miguel Sanchez

geschrieben von Miguel Sanchez

Durch die Nachrichten von La Escudería werden wir die kurvenreichen Straßen von Maranello bereisen und dem Gebrüll des italienischen V12 lauschen; Wir werden die Route 66 auf der Suche nach der Kraft der großen amerikanischen Motoren bereisen; wir werden uns in den engen englischen Gassen verlieren und die Eleganz ihrer Sportwagen verfolgen; Wir werden das Bremsen in den Kurven der Rallye Monte Carlo beschleunigen und wir werden sogar in einer Garage verstauben, um verlorene Juwelen zu retten.

Kommentare

Abonnieren Sie den Newsletter

Einmal im Monat in Ihrer Post.

Vielen Dank! Vergessen Sie nicht, Ihr Abonnement mit der E-Mail zu bestätigen, die wir Ihnen gerade gesendet haben.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuche es erneut.

51.1 kFans
1.7 kVerfolger
2.4 kVerfolger
3.2 kVerfolger